Mat McHugh am 14.5. im Grünen Salon - Songwriter im LoFi-Modus

Derzeit ist es wirklich auffällig wie viele talentierte australische Künstler mit ihrer Musik nach Europa kommen. Scheint eine Art Revanche für jahrelanges kontinentales Überfluten durch sich-selbst-findende-Work and Travel-Backpacker-Kids zu sein.

Aber anstatt schlechtgelaunter Koalas bringt Mat McHugh seinen chilligen Indiesound nach Berlin. Als Solokünstler ist er außerhalb Australiens eher semibekannt. Große Aufmerksamkeit erhielt er mit seiner früheren Band The Beautiful Girls, mit welcher er durch die ganze Welt tourte und fünf Alben veröffentlichte.

Irgendwann 2008 begann McHugh einzelne herumliegende Songs auszuarbeiten und veröffentlichte sein erstes Soloalbum "Seperatista". Drei Alben später erschien seine aktuelle Soloveröffentlichung "Waves".

LoFi-Sounds, Weltmusik und surfertypische Laidbackattitüde beschreiben den Sound von Mat McHugh und erinnert dabei an vielen Stellen an die ebenfalls großartigen Milky Chance. Am 14.05.17 kommt er in den Grünen Salon nach Berlin. Support kommt von dem südafrikanischen Sean Koch Trio und dem Australier Bobby Alu.

Wir verlosen für das Konzert 2x2 Tickets. Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt uns einfach eine Mail mit eurem Namen und dem Betreff "Mat McHugh" an gewinnspiel@berlinmusic.tv. Einsendeschluss ist der 07.05.2017. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Viel Glück!

BERLINMUSIC.TV präsentiert:

Mat McHugh
14.05.17 / 20 Uhr
Grüner Salon

Tickets: 16€

Kurzmeldungen

Die wundervolle Banks veröffentlicht mit "Crowded Places" einen neuen Song.

Egotronic raven wieder gegen Deutschland und sind mit ihrem Anti-Rassismus-Song relevanter denn je.

Lasst alles stehen und liegen. Fleet Foxes sind wieder da.

James Blake + Frank Ocean + Natalie Portman = <3 <3 <3

Es ist wieder Zeit für neue Musik des Elektro-Swing-Pioniers Parov Stelar.

Die quirligen Wahlberlinerinnen von Gurr veröffentlichen zum Song "#1985" ein ebenso lebhaftes Video.

Endlich kommen sie mit ihrem frischen Sound auch nach Berlin. Hier könnt ihr Tickets für die Show der vierköpfigen Band ergattern! Tickets: ca. 50€

Das US-amerikanische Trio meldet sich mit einer neuen Single zurück: "Ran" besticht mit den typischen energetischen Vocals des Frontmans Sam Herring, flatternden Synthies aus der New Wave Ära und treibenden Drums. Am 21.3. werden Future Islands im Astra Kulturhaus spielen.

Mr. Zahnlücke veröffentlicht ein neues Album und kommt im November 2017 nach Berlin. Vorab gibt's schon zwei neue Songs.

Ist das Kunst oder kann das weg?