Heimatabend mit Bonaparte und den Sternen

Einen besinnlichen Abend mit Lieblingsmusik von Bonaparte und Auftritten der Sterne präsentieren Flux.FM und Jägermeister.

Es ist bereits der 2. Heimatabend; der erste war letztes Jahr mit D.A.F. ein fulminanter Erfolg. Wir wissen natürlich, dass die morgen auftretenden Künstler nicht alle aus Berlin kommen. Berlin ist vielmehr eine Ersatzheimat geworden, in der man als Musiker noch relativ gut überleben kann. Das trifft wohl auch auf die Sterne zu, die ihre glanzvollen Zeiten in den 90iger Jahren hatten und seit einiger Zeit in Berlin leben. Man fragt sich allerdings, was nach der Discoplatte im letzten Jahr jetzt kommt. Erstmal nichts Neues, sondern ein Minialbum. "Sterne für Anfänger" wird im Januar erscheinen und alte Songs und zwei Coversionen von Superpunk und Die Regierung beinhalten.

Der Frontman von Bonaparte ist auch immer ein gern gesehener Gast, auch wenn er heute nur Platten auflegt. Erwähnt werden sollte noch der Berliner Kneipenchor, der sich einzigartige Werke der Popmusik von Beach Boys bis Sufjan Stevens vorgenommen hat und diese ganz befreit vortragen wird.

 

Infos:

Heimatabend am Samstag 10.12

Beginn:23.00, Eintritt: 10€ 

Lineup:

Die Stern (Live)

Monsieur Bonaparte (DJ SET)

Berliner Kneipenchor (Live)

Winson (FluxFM)

Aeroflott

Link zur Webseite

 

Kurzmeldungen

James Blake + Frank Ocean + Natalie Portman = <3 <3 <3

Es ist wieder Zeit für neue Musik des Elektro-Swing-Pioniers Parov Stelar.

Die quirligen Wahlberlinerinnen von Gurr veröffentlichen zum Song "#1985" ein ebenso lebhaftes Video.

Endlich kommen sie mit ihrem frischen Sound auch nach Berlin. Hier könnt ihr Tickets für die Show der vierköpfigen Band ergattern! Tickets: ca. 50€

Das US-amerikanische Trio meldet sich mit einer neuen Single zurück: "Ran" besticht mit den typischen energetischen Vocals des Frontmans Sam Herring, flatternden Synthies aus der New Wave Ära und treibenden Drums. Am 21.3. werden Future Islands im Astra Kulturhaus spielen.

Mr. Zahnlücke veröffentlicht ein neues Album und kommt im November 2017 nach Berlin. Vorab gibt's schon zwei neue Songs.

Ist das Kunst oder kann das weg?

Die walisische Sängerin Violet Skies meldet sich mit einer neuen Single zurück. "Islands" bestellt die Singer-Songwriter Qualitäten der Künstlerin unter Beweis. Eine originelle Pop-Ballade zum Start in das Jahr.

Mit "Body" veröffentlicht die Neo-Soul Künstlerin nun einen weiteren Vorabtrack, der Lust auf das bald erscheinende Debütalbum macht. "Fin" gibt es ab dem 3.2. zu kaufen. Syd wurde als Teil des Musikerkollektivs The Internet bekannt.

Das schottische Trio hat einen neuen Song veröffentlicht! "Only God Knows" gehört zum Soundtrack des neues Trainspotting Films und besticht mit energetischen Lo-Fi Beats. Unterstützt werden die Young Fathers vom Leith Congregational Choir.