Masta-haftes Entertainment: Rakim und Masta Ace im Festsaal Kreuzberg

 

Einen dickeren Fisch haben Le Bob und seine Beatevolutioners selten an Land gezogen: Die Berliner Event-Crew bringt am kommenden Mittwoch mit Rakim und Masta Ace zwei echte Hip Hop-Heavyweights in den Festsaal Kreuzberg. 

Zusammen haben die beiden Urgesteine inzwischen 88 Jahre auf dem Buckel. Für Rapper-Verhältnisse sind das methusalemische Zahlen. Seit Mitte der 80er, also der ersten echten Blütezeit des Hip Hop, sind "The Master" und der Masta musikalisch aktiv. Rakim zunächst 6 Jahre, 4 Alben und zahlreiche Klassiker lang mit seinem DJ Eric B., und Ace als Teil von Marley Marl’s legendären Juice Crew All Stars. Der Einfluss, den die Beiden seitdem auf die Raplandschaft ausübten, lässt sich nur schwer überbieten. Egal ob Nas, Jay-Z, Eminem oder The Roots – nahezu jeder MC, der jemals am Mic stand, wurde auf die eine oder andere Weise von Rakim und Masta Ace beeinflusst. In den 90er Jahren starteten beide dann ihre Solokarrieren, die vom kommerziellen Erfolg her zwar eher durchwachsen abliefen, ihnen jedoch treue Fanarmeen auf dem gesamten Globus einbrachten. Diese werden am Mittwoch nun in Scharen in den Festsaal pilgern, zumal mit Marco Polo und Fashawn auch noch zwei hochkarätige Vertreter einer jüngeren Hip Hop-Generation mit von der Partie sind. 

 

Durch sein Album "Port Authority" hat sich Marco Polo vor vier Jahren als Fackelträger des 90er Boom Bap-Sounds etabliert und arbeitet seitdem praktisch mit der kompletten amerikanischen Untergrundgarde zusammen (u.a. auch mit Masta Ace). Der gerade mal 22-jährige Fashawn wird an diesem Abend die Westküste repräsentieren. Sein Album Boy Meets World löste vor zwei Jahren unerwartet einen gehörigen Wirbel aus, der ihn quasi über Nacht zu einem der Nachwuchstalente machte, auf denen die größten Hoffnungen lasten.

Die Weichen sind also gestellt für eine Hip Hop-Veranstaltung der Extraklasse – brought to you by the Beatevolutioners, die als DJs auch für die musikalische Einleitung sorgen werden. Einlass ist um 19h und die Karten kosten 29€ das Stück.

 

Kurzmeldungen

Lang hat man nichts mehr von dem Maskenrapper gehört. Jetzt kommt wieder was!

Pünktlich zum heutigen Release Day haben Holy Modee und Morten ein neues spektakuläres Video rausgehauen. Auf dem Track "balla vs para" sind allerdings nicht nur die beiden Autotunevirtuosen zu hören, sondern auch das Immer.Ready Member Robo. Für den Beat ist mal wieder Morten selbst verantwortlich.

Am 28.10.16 released Kool Savas sein neues Mixetape "Essahdamus". Über Facebook veröffentlichte der Rapper jetzt seine Tracklist. Unter den vielen Features sind unter anderem KC Rebell, PA Sports, Vega, Remoe und Samy Deluxe. Wir freuen uns drauf!

Bonez & RAF haben ein neues Video zu ihrem Album "Palmen aus Plastik" veröffentlicht. Anders als die bisherigen Singles, bringt "Attackieren" feat. Hanybal zwar weniger Sommerfeeling, aber dafür, wie gewohnt, umso mehr Straße mit sich. Der Beat wurde von X-plosive produziert.

Samy Deluxe und Chefket haben das zweite Video als Chefbaus veröffentlicht. Der Song "Tut mir nicht leid" ist Teil der "Gute Nacht"-EP, die ihr hier free downloaden könnt.

Am 21. Oktober erscheint Olexeshs neues Album "Makadam". Auf seinen Social-Media-Kanälen postete er jetzt die komplette Tracklist mit allen Features. Auf dem Album sind Gzuz, Celo & Abdi, Haftbefehl & Xatar sowie Nimo vertreten. Zusätzlich gibt es eine Bonus-CD mit fünf weiteren Songs.

Die Shows von SXTN sind, wie sich auf ihrer kleinen Deutschland-Tour gezeigt hat, reine Eskalation. Als dann aber beim Berliner-Konzert im White Trash auch noch Frauenarzt die Bühne betrat, war die Hütte einfach nur am brennen. Schaut selbst mal.

Vor ca. einer Woche hat KC Rebell den Trailer zu seiner "Fata Morgana Live DVD" relased. Nun geht es weiter mit dem Trailer zur seiner "Road Trip DVD". Beide sind ab dem 25. November im limitierten "Rebell Army Set" erhältlich.

Nachdem Holy Modee und Morten erst letzte Woche das erste Video zu ihrer kommenden Kollabo-EP veröffentlicht haben, gab es kurz danach schon das Snippet über Soundcloud zu hören. Ab morgen könnt ihr euch dann "gloѢal ₽£A¥€R$" in voller Länge anhören.

Vor dem Album-Release am Freitag gibt es noch ein Video zum Track "NWO". Dieser wird allerdings nicht auf "M8" zu hören sein, sondern auf der "NWO"-EP, die Teil der limitierten Fanbox ist.