Macklemore & Ryan Lewis in Berlin

Er gehört wohl zu den größten U.S Rap Überraschungen dieses Jahres. Spätestens seit dem Macklemore das Cover des XXL Magazines als Teil der Freshman Class of the Year erklommen hat, ist er vielen ein Begriff geworden. Um nicht nur ein Name zu bleiben, geht der sympathische Ami zusammen mit seinem Kollegen Ryan Lewis und Band auf Tour und besucht die Hauptstadt am Samstag mit seinem neuen Album "The Heist".

Bereits beim diesjährigen Splash! faszinierte Macklemore unzählige deutsche Fans. Der schon fast 30 jährige Rapper aus Seattle überzeugt vor allem mit sozialkritischen Lyrics, welchen es nicht an Technik und Flow mangelt. Ähnlich wie Lupe Fiasco schafft er es komplexe Botschaften über teils recht poppige Beats zu transportieren. In Kombination mit einer kostümreichen Bühnenshow und der live Trompete von Kollegen Owour Arunga, ist Macklemore definitiv ein großartiger Live Act. Sein neues Album "The Heist", welches bereits seit dem 4.September online vorbestellbar ist ist, überschreitet erneut musikalische Grenzen und überzeugt durch die gekonnte Verarbeitung persönlicher Ereignisse des Künstlers sowie seiner Ehrlichkeit. Hinzu kommt, dass man zu Macklemores Songs tanzen kann, was vor allem die Anti-Kopfnicker-Fraktion freuen dürfte.

 

 

Das bereits ausverkaufte Konzert startet um 20:00Uhr im Postbahnhof am Samstag den 22. September. Wer Glück hat ergattert vielleicht noch ein paar Karten vor Ort. Für alle anderen empfehlen wir sich das Album "The Heist" zu besorgen und auf eine Live-DVD zu hoffen.

Kurzmeldungen

Es ist wieder so weit. Bass Sultan Hengzt hat über Facebook das Releasedate seines neues Albums "Zahltag 2: Riot" bekannt gegeben. Es kommt am 27.01.17. Hier der Post:

Bosca hat das erste Video zu seinem kommenden Album "Später Sommer" released. Produziert wurde der Track, mit den für FVN ungewohnt fröhlichen Tönen, von Johnny Pepp. Das neue Album "Cobra 3" erscheint am 13. Januar 2017.

Holy Modee und Morten haben das erste Video zu ihrer am 27. September erscheinenden Kollabo-EP "gloѢal ₽£A¥€R$" veröffentlicht. Produziert wurde der Track von Morten selbst.

Ali As hat ein weiteres Video zu seinem Albun "Euphoria" veröffentlicht. Das Instrumental zu "1 Mio Psychos" wurde von ELI produziert und das Video von Sluga & Art Davis. Auf seiner Facebook-Seite hat der Rapper verkündet, dass wir uns auf sein neues Mixtape "Free Ali 3" freuen können...

Fard hat ein Lyric-Video zu seinem Song "Calvyn Klein" released. Ab dem 7. Oktober gibt es den Track neben drei weiteren Bonus-Songs in der "Bei Fame hört Freundschaft auf"-Box und auf der Deluxe-CD.

Nachdem Kollegah bzw. seinem Label vorgeworfen wurde, das Design von Haftbefehls Modemarke "Chabos IIVII" kopiert zu haben, bezieht der Alpha Music Empire Store Stellung und stellt den Verkauf der betroffenen Artikel ein.

Der Boi präsentiert den "Ayo Remix", bis jetzt eines der frechsten Videos von dem Swagger.

Ganz offiziell gibt Haftbefehl am ende von Hanybals neuem Video die Gründung seines zweiten Lables "Generation Azzlack". Das erste Signing ist Soufian.

Kurz nach Release seines Albums "Haramstufe Rot" hat Hanybal ein neues Video zum Album-Track "Monster" rausgehauen. Produziert wurde der Song von Abaz.

Nach den Ergebnissen der Berlin-Wahl bezog Chima Ede ganz klar Stellung. Mit seinem neuen Song "F**k die AfD" richtet er sich eindeutig gegen die Partei, die ganze 14,2% erzielte. Auf Facebook verkündete der Rapper, dass die AfD seine Wut gar nicht verdient hat und er sie deshalb lieber belächelt...