Am 27.12. ist Endzeitmodus#2 im SO36, wir haben Freikarten!

Das Jahr nähert sich dem Ende, doch HipHop-technisch soll es das noch nicht gewesen sein. Um das Jahr 2012 noch einmal gebührend zu feiern, werden im legendären SO36 in Kreuzberg noch mal alle Register gezogen.

Organisiert wird der Abend vom Basement Funk Orchestra, das diesmal eine Vielzahl junger Talente sowie alteingesessene Profis mit im Gepäck hat.  Dabei sind neben den Organisatoren auch Amewu, Joka und Furious am Start, die allesamt was vom Rappen verstehen. Für musikalische Abwechslung sorgen Herr Trüstedt und Herr Wiedermann, die sich unter anderem durch gefühlvolle K.I.Z. Coverversionen einen Namen gemacht haben.  Auch für die Aftershow Party ist schon gesorgt: DJ Boba Fettt, DJ Dejoe, DJ Inkoe und DJ Roxy-One werden euch zum tanzen animieren. Freunde der guten Musik- merkt euch den 27.12. vor!

Im September diesen Jahres haben uns die zehn Jungs vom Basement Funk Orchestra bereits von ihrem Können überzeugt und den heiß begehrten Berliner Music Award gewonnen. Sie haben sich hier gegen 300 junge Bands durchgesetzt und im Finale den Berliner Postbahnhof gerockt. Um die Veröffentlichnung ihres Album Debuts "Pulverfass" zu zelebrieren werden sich die Kreuzberger mit ihrer Mischung aus HipHop, Funk, Rock und Jazz nun gleich doppelt anstrengen. Beim Berliner Music Award überzeugte die Band mit außergewöhnlicher Live Präsenz- mal sehen ob sie daran anknüpfen können.

Extra aus Bremen angereist kommt Joka, der in der Szene mehr als bekannt ist. Nach zahlreichen Free Tracks im Internet und zwei erfolgreichen Solo-Alben hat sich Joka als fester Bestandteil der HipHop Szene etabliert und sogar mit Größen wie Bushido zusammengearbeitet. Das dritte Album ist bereits in Planung.

Auch Amewu ist den Kennern ein Begriff. Der Berliner Rapper brachte dieses Jahr sein zweites Studioalbum mit dem Namen "Leidkultur" raus und zeigt damit seine persönliche Sicht auf sich und die Umwelt. Im Conscious-Rap ist er unangefochtener König.

Das Spektakel beginnt um 21Uhr. Wir verlosen 3x2 Gästelistenplätze für den Abend. Schickt einfach bis zum 24.12. um 20Uhr eine Mail mit dem Betreff Endzeit an gewinnspiel@berlinmusic.tv

Wir wünschen euch viel Glück!

Enzeitmodus#2

SO36

Oranienstr. 190

10999 Berlin

 

Kurzmeldungen

Nächsten Monat erscheint das neuste musikalische Werk des Kopfticker Records Rapper Plusmacher. Als weiteren Vorgeschmack auf die neue Scheibe gibt es jetzt das Video zu "Milf Hunter" zusammen mit Botanikker.

Bei Bonez MC von der 187 Strassenbande gab es gestern einen kleinen blutigen Zwischenfall. Während seins Aufenthaltes in Thailand geriet der Rapper angeblich in eine Schlägerei mit drei englischen Touristen. Nachdem Bonez MC nach eigenen Angaben die erste zwei Angreifer abwehren konnte, erlitt er...

Zum Start der "Alles ist Designer" Tour veröffentlichen Why SL Know Plug, Hustensaft Jüngling & Medikamenten Manfred ein neues Video zu "Rockstar".

Hier könnt ihr euch das Snippet zu Majoes kommendem Album "Auge des Tigers" anschauen.

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.

Bevor am 27.01.17 das neue Album "Life Without Sound" von Cloud Nothings erscheint, veröffentlicht die Band mit "Enter Entirely" noch einen letzten Vorgeschmack via Soundcloud. "Enter Entirely" ist deutlich härter als die beiden Vorgänger und schraubt die Erwartungshaltung an die neue Platte noch...

Man mag von Young Thug halten was man will, aber eines ist vollkommen klar: dieser Mann polarisiert. Nicht nur, dass er auf dem Cover seines letzten Projektes "JEFFREY" in einem Kleid zu sehen ist, auch Videodrehs scheinen eine ganz besondere Herausforderung zu sein. Beim Dreh zu Young Thugs Track...

Via Youtube zeigen Soufian und Haftbefehl was in der ALLÉ ALLÉ Box von Soufian steckt. Schaut selbst!

Die Hamburgerin Ace Tee lässt mit ihrem Song "Bist du down?" die Herzen der 90s-Kids höher schlagen. Trockener Hamburger Flair trifft auch organische Beats und wohlig warme Vocals in R&B-Manier. Mit dem Tweet der Kanadierin Yung Rachu wurde der Song im Nu zum globalen Internet-Phänomen. Checkt...

Bass Sultan Hengzt präsentiert it dem Video zu zu “Donald Trump“ einen weiteren Track aus seinem neuen Album “2ahltag: Riot”, welches am erscheint am 24. Februar. Produziert wurde der Track von den Hitnapperz.