SAINT VITUS am 2.Juli im Festsaal Kreuzberg

Saint Vitus veröffentlichten im März ihr neues Album Lillie: F-65 - das erste seit 1995. Damit gehen sie jetzt auf Tour und kommen am 2. Juli in den Festsaal Kreuzberg. 

 

Die Großväter und Mitbegründer der amerikanischen Doom-Szene gründeten sich schon 1979 unter dem Namen Tyrant. Nach der Auflösung 1995 und der Reunion 2003 sind sie zurück auf der Bühne in der alten Besetzung mit Sänger "Wino" Weinrich, Gitarrist Dave Chandler, Bassist Mark Adams und Drummer Henry Vasquez, der für den verstorbenen Armando Acosta einspringt.

 

 

Der Sound von Saint Vitus orientiert sich stark an Black Sabbath und Black Flag, mit denen sie in den 1980ern durch die USA tourten.

Auch wenn Lillie F-65 der Name eines Beruhigungsmittels ist und Doom nicht wirklich zum moshen einlädt, schaffen es Saint Vitus immer wieder durch ihren energischen Sound die Fans mitzureißen. Ein Konzert, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Facts:

Wer?

Saint Vitus

Wann?

Montag, 2.Juli 2012

21 Uhr

Wo?

Festsaal Kreuzberg - Skalitzer Straße 130

Wie viel?

20 €

Für wen?

Für Fans von Doom a la Black Sabbath

Kurzmeldungen

"On Hold", die erste Single von The xx' neuen Album "I See You" ist ja schon eine Weile draußen und hat bereits für reichlich Gesprächsstoff unter den Fans gesorgt. Speziell der plötzlich so immens wirkende Einfluss von Jamie xx wird kontrovers diskutiert. Nun hat die Single auch endlich ein Video...

Die Ausgeburt, Reinkarnation, Parodie & Feministinnen-Alptraum des Hair-Metal penetriert seine europäischen Fans derzeit nicht nur auf der Bühne sondern auch parallel im Web. Seit heute gibts die neue Single "She's Tight"! Am 01. Oktober spielt "Steel Panther" übrigens in Berlin und ist noch...

Nachdem das Hurricane Festival 2016 seinem Namen alle Ehre gemacht hat und man sich vor Wassermassen kaum retten konnte, legen die Veranstalter jetzt noch einmal richtig nach. Green Day wird Headliner 2017 sein, viele weitere Rock- und HipHop-Acts werden im Laufe der Wochen noch bekannt gegeben.

Anfang 2015 ist eine Kapelle aus Österreich auf den Plan getreten, die die immer länger werdende Durststrecke zwischen zu wenig neuen Bands eine wichtige Zäsur gesetzt haben. Ihre Debütsingle "First Blood" war ein gleichsam epischer wie unterhaltsamer Vorgeschmack auf das, was Drescher selber als...

Es ist immer wieder beeindruckend, was für tolle Tracks man mit denkbar überschaubarem Equipment zaubern kann. Rico Loop braucht dafür nur ein Micro und seine Loop-Station. Eine Bühne braucht er dafür auch nicht. Den Part übernimmt die Oranienstraße in Kreuzberg, die er auf kreative Weise in diesen...

Dust Bolt sind uns das erste Mal bei den Metal Hammer Awards 2013 zu Gehör gekommen. Am 08. Juli haut die Thrash-Metal Kapelle aus Bayern ein neues Album namens "Mass Confusion" raus. Um den Staub schon mal vom CD-Regal zu blasen gibts seit dem 23.6. die erste Single zu hören!