Ausgehplan #34 - Unsere Tipps für's Wochenende 30.11./01.12.

29. November 2012 - Electronic
Verfasser: Redaktion

 

Igitt. Es soll schneien am Wochenende. Woll'n wir nicht zuhause bleiben und vielleicht einfach Illuminati oder Das Supertalent gucken? NEIN!!!

- Freitag, 30.11 - 
Peanut Butter Jeally  - Trap - Flamingo
Auch das DJ-Leben birgt so seine Gefahren. Das musste DJ Craft von KIZ nun am eigenen Leib erfahren. Der hat sich bei seiner letzten Reise das Schlüsselbein gebrochen, oder es wurde ihm gebrochen. Irgendeine Pistensau soll da involviert gewesen sein. Wie dem auch sei, das verhindert jedenfalls seinen Auftritt bei der Peanut Butter Jelly Sause im Flamingo. Dafür springt aber DJ Schowi ein um die Leute in Trap zu bringen. Wer den Wortwitz nicht verstanden hat, der kann mich mal.
- Samstag, 01.12. -
Madeon *live - MAGDAlena
Was kommt dabei raus, wenn man 39 Pop-Songs zusammenschmeißt und durch den Elektro-Wolf dreht. Eigentlich nur Mist, möchte man meinen, doch Madeon hat uns mit seinem Pop-Culture Video das Gegenteil bewiesen. Beindruckend ist allerdings nicht nur, dass dieses riesige durcheinander so gut zusammenpasst, sondern eher, dass Madeon gerade mal 18 Jahre alt ist. Wer den jungen Franzosen bei seiner Live-Performance sehen will kann das diesen Samstag tun. Tickets gibt es noch an der Abendkasse.
Feiertach & Hype: High Rankin - Dubstep, Drum'n'Bass - MAGDAlena
Wäre nicht November bzw. Movember, könnte man meinen High Rankin sei nur ein Mittläufer, doch der schicke Schnäuzer hat sich schon vor langer Zeit zu seinem Markenzeichen entwickelt. Diesen Samstag können sich seine Fans die höchst gepflegte Rotzbremse live angucken und zum mitreißenden Dubstep mitwackeln. Angeblich hat der Herr nach langer Zeit mal wieder einige frische Drum‘n‘Bass Tracks im Gepäck.
Deutsche Beatbox Meisterschaft - Gretchen
Für viele ist es sicherlich nicht nachvollziehbar, warum es so begeistert, wenn erwachsene Menschen in ein Mikrofon spucken und dabei hin und her wackeln. Fakt ist allerdings: Das Beatboxen ist ein immens wichtiger Bestandteil der Hip Hop Kultur. Das gute am Beatboxing ist, dass im Vergleich zur aktuell erfolgreichen Rap-Musik inhaltlich genauso viel rüberkommt. Nämlich gar nichts. Also hat man hier Hip-Hop Kultur in Reinform ohne das hirnlose Geplapper dazu. Hip-Hopper mit Verstand brauchen sich von diesem Ausbruch nicht angesprochen fühlen.

 

 

berlinmusic.tv ist ein Projekt der Initiative der Studenten des Forschungszentrums für Populäre Musik der Humboldt Universität Berlin. Dabei handelt es sich um eine Plattform für Musik aus Berlin: Berliner Musiker, Berliner Bands, Projekte und alle von Berlin inspirierten Musikliebhaber. Wir veröffentlichen Interviews, Portraits, Reviews, Veranstaltungstipps von Berliner Musikern und darüber hinaus in Schrift, Bild, Ton und vor allem Videoformaten.










12.Sep.2014 -  Electronic
Oscar And The Wolf
Magnet Mehr...
05.Oct.2014 -  Electronic
Future Islands
Astra Mehr...
09.Nov.2014 -  Electronic
Anne Clark
Postbahnhof Mehr...