Soul Explosion im Festsaal Kreuzberg, wir haben Freikarten!

Am 26.01. öffnet der Festsaal Kreuzberg seine Tore für die legendäre Soul Explosion.

Bereits seit dreizehn Jahren verzaubert der Resident DJ King Dynamite nun schon die Soul-Liebhaber Deutschlands mit dröhnenden Bässen, treibenden Rhythmen und unverkennbaren funkigen Beats. King Dynamite ist leidenschaftlicher Anhänger der Soul-Musik und agiert nicht nur als DJ, sondern auch als Grafiker und Promoter für die Veranstaltung. Kurz und gut: King Dynamite alias Mark IST die Soul Explosion. Die wertvollen Platten ergattert er aus aller Welt, vor allem aus den USA, England und Japan, wo sich Sammlerkreise entwickelt haben. Gegründet wurde die Soul Explosion vom DJ Soulpusher, der nun allerdings in New York wohnt und musiziert. DJ King Dynamite hat dann das Ruder übernommen und tourt nun schon seit Jahren Monat für Monat in Deutschland umher, um von der Musik zu leben und den Soul zu zelebrieren.

Bei der Soul-Explosion im Festsaal Kreuzberg könnt ihr euch mal wieder so richtig die Seele aus dem Leib tanzen- im wahrsten Sinne des Wortes. Und dafür müsst ihr noch nichtmal Eintritt bezahlen, wir verlosen 3x2 Gästelistenplätze! Schickt einfach eine Mail mit dem Betreff Call and Respons an gewinnspiel@berlinmusic.tv Einsendeschluss ist der 25.01. um 14.00 Uhr. Viel Glück!

Soul Explosion

Sa, 26.01. / 23.59 Uhr

Festsaal Kreuzberg

U-Bhf. Kottbusser Tor

Skalitzer Str. 130

10999 Berlin

Kurzmeldungen

Die wundervolle Banks veröffentlicht mit "Crowded Places" einen neuen Song.

Egotronic raven wieder gegen Deutschland und sind mit ihrem Anti-Rassismus-Song relevanter denn je.

Lasst alles stehen und liegen. Fleet Foxes sind wieder da.

James Blake + Frank Ocean + Natalie Portman = <3 <3 <3

Es ist wieder Zeit für neue Musik des Elektro-Swing-Pioniers Parov Stelar.

Die quirligen Wahlberlinerinnen von Gurr veröffentlichen zum Song "#1985" ein ebenso lebhaftes Video.

Endlich kommen sie mit ihrem frischen Sound auch nach Berlin. Hier könnt ihr Tickets für die Show der vierköpfigen Band ergattern! Tickets: ca. 50€

Das US-amerikanische Trio meldet sich mit einer neuen Single zurück: "Ran" besticht mit den typischen energetischen Vocals des Frontmans Sam Herring, flatternden Synthies aus der New Wave Ära und treibenden Drums. Am 21.3. werden Future Islands im Astra Kulturhaus spielen.

Mr. Zahnlücke veröffentlicht ein neues Album und kommt im November 2017 nach Berlin. Vorab gibt's schon zwei neue Songs.

Ist das Kunst oder kann das weg?