Greenville 2012 – Würdiger Einstand in Paaren/Glien

Der erste Eindruck zählt? Dann lassen wir für ein zweites Date in 2013 gerne die Handynummer springen.

 

Brandenburg, altes Kamuffel, bist ja auch wieder für Überraschungen gut! Mit circa 10.000 Gästen sind es am vergangenen Wochenende vielleicht noch nicht die Allermeisten gewesen, die zur Premiere des etwas anderen Festivalkonzepts dabei gewesen sind. Wer jedoch die Chance nutzte, 3 Tage lang zum schmalen Preis große Namen + eine komplette Genrepalette + die entspannte, fast familiäre Atmosphäre mitzunehmen, dürfte sich für das letzte Juliwochenende 2013 schon jetzt den Kalender anstreichen. Auch wir sind dem Aufruf von Creative Talent gefolgt, den überschaubaren Massen zu folgen und Berlins liebsten Anrainerstaat zu bereisen.

 

Unser persönliches Highlight? Schwer zu sagen, angesichts der anständigen Vielfalt an Musikrichtungen und der Möglichkeit, bei jedem seiner besten Bands ganz vorne mit dabei zu sein. Zweifelsohne waren neben den Donots, Cro, Selig, Deichkind, Callejon, Bodi Bill uvm. am Ende des letzten Tages Iggy & The Stooges der perfekte Abschluss des Line Ups. 40 Jahren Bühne, exzessive Shows und noch lange kein Ende in Sicht – auch wenn am Ende die Zugaben des Godfather Of Punk zumindestt für die Grünflächen vor der Bühne nicht wirklich ökologisch wertvoll waren.

 

Wer wiederkommt, kann ab dem 1. September hier die Tickets für das Greenvillekapitel Nr.2 ergattern. Wir erleichtern euch die Kaufentscheidung mit ein paar Highlights von 2012:

Kurzmeldungen

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.

Bevor am 27.01.17 das neue Album "Life Without Sound" von Cloud Nothings erscheint, veröffentlicht die Band mit "Enter Entirely" noch einen letzten Vorgeschmack via Soundcloud. "Enter Entirely" ist deutlich härter als die beiden Vorgänger und schraubt die Erwartungshaltung an die neue Platte noch...

Das Isländische Elektro-Pop-Duo veröffentlichte am 13.01.17 ihre erste EP "Mother", parallel dazu erschien ein Video zum Song "Stronger".

In ihrem neuen Video geben Cloud Nothings wertvolle Tipps zur Alltagsgestaltung. Natürlich in üblicher Weirdness. "Internal World" ist die zweite Single aus dem am 27.01.17 erscheinenden Album "Life Without Sound".

Das talentierte Allround-Talent Sinan Mercenk trifft mit seiner Berlin-Hommage im Electronica-Stil den Nerv der Zeit und verankert unseren Songtext im Clubgeschehen der Stadt. Lässige Ambient-Beats strukturieren das minimalistische Arrangement, während der tiefe Bass von Sinan Mercenk den...

Sohn veröffentlicht am 13.01.17 sein langerwartetes zweites Album "Rennen". Mit "Hard Liquor" erschien vor kurzem ein weiterer Vorabsong inklusive Video.

Leider musste die bevorstehende Bon Iver Tour abgesagt werden. Betroffen ist unter anderem auch das angekündigte Konzert am 06.02.17 im Berliner Velodrom. Folgendes Statement teilte die Band per Facebook:

The XX stellen einen neuen Song vom dritten Album "I See You" vor.

Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es schon die ersten tollen Neuigkeiten: London Grammar haben einen neuen Song veröffentlicht.

Die Queen of R&B sollte in New York das neue Jahr einläuten, doch das ging mächtig in die Hose. Nach technischen Problemen und einem vergeigten Playback verließ sie die Bühne. Es bleiben ein virales Beweisvideo und ein "Shit Happens"-Tweed ihrerseits. Seht euch hier das Video an!