Goran Bregovic LIVE

Am 10. Oktober wird es wild! Der serbische Superstar Goran Bregovic kommt mit seiner fulminanten Wedding & Funeral Band endlich wieder auf Deutschlandtournee und hat auch gleich noch ein neues Album im Gepäck.

"Champagne for Gypsies", das am 24. September 2012 bei Universal Music erscheint, ist eine Hommage an die vielfältigen Talente der vertriebenen Sinti und Roma.

Seit Ende der 80er Jahre einer der bekanntesten Musiker des Balkans, begeistert er mit jährlich rund 100 Konzerten auf der ganzen Welt ein breites Publikum. Ob auf größeren Festivals oder bei Auftritten in klassischen Sälen wie der ausverkauften Kölner Philharmonie oder der Alten Oper in Frankfurt – dank Bregovics mitreißender Art hält es sein Publikum nie lange auf den Stühlen!

Zum weltweiten Star wurde Bregovic vor allem als Filmkomponist u.a. von Emir Kusturica Filmen wie Arizona Dream oder Time Of The Gypsies. Seitdem arbeitete Bregovic mit so unterschiedlichen Künstlern wie Iggy Pop, Scott Walker, Cesaria Evora oder Ofra Haza zusammen und machte durch seine Kompositionen die Musik Südosteuropas einem großen Publikum bekannt.

Neben seinen Hits wie In A Death Car, Get The Money, Ederlezi oder Kalasnjikov wartet auch das neue Album mit einem fesselnden Cocktail aus rockiger Leidenschaft und heißen Balkanrhythmen auf. Es erinnern an unsere Lieblings-Gipsy-Musiker von der Generation der The Gipsy Kings aus Frankreich und Stephan Eicher aus der Schweiz bis hin zur neuen Künstlergeneration wie Eugene Hütz (Gogol Bordello) aus der Ukraine, Florin Salam aus Rumänien und dem großartigen Nachwuchstalent Selina O'Leary aus Irland. Lassen Sie sich entführen auf eine atemberaubende Reise durch den Balkan und darüber hinaus!

Goran Bregovic And His Wedding & Funeral Band

Support: Forest & Crispian

Huxley's Neue Welt

10.10.

Doors: 19:00

VVK: 34,60€

Weitere Tourtermine:

09.10. Köln - Live Music Hall

11.10. Hamburg - Laeiszhalle

12.10. Mainz - Rheingoldhalle

13.10. München - Muffathalle

 

BERLINMUSIC.TV
01.10.2012

Kurzmeldungen

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.

Bevor am 27.01.17 das neue Album "Life Without Sound" von Cloud Nothings erscheint, veröffentlicht die Band mit "Enter Entirely" noch einen letzten Vorgeschmack via Soundcloud. "Enter Entirely" ist deutlich härter als die beiden Vorgänger und schraubt die Erwartungshaltung an die neue Platte noch...

Das Isländische Elektro-Pop-Duo veröffentlichte am 13.01.17 ihre erste EP "Mother", parallel dazu erschien ein Video zum Song "Stronger".

In ihrem neuen Video geben Cloud Nothings wertvolle Tipps zur Alltagsgestaltung. Natürlich in üblicher Weirdness. "Internal World" ist die zweite Single aus dem am 27.01.17 erscheinenden Album "Life Without Sound".

Das talentierte Allround-Talent Sinan Mercenk trifft mit seiner Berlin-Hommage im Electronica-Stil den Nerv der Zeit und verankert unseren Songtext im Clubgeschehen der Stadt. Lässige Ambient-Beats strukturieren das minimalistische Arrangement, während der tiefe Bass von Sinan Mercenk den...

Sohn veröffentlicht am 13.01.17 sein langerwartetes zweites Album "Rennen". Mit "Hard Liquor" erschien vor kurzem ein weiterer Vorabsong inklusive Video.

Leider musste die bevorstehende Bon Iver Tour abgesagt werden. Betroffen ist unter anderem auch das angekündigte Konzert am 06.02.17 im Berliner Velodrom. Folgendes Statement teilte die Band per Facebook:

The XX stellen einen neuen Song vom dritten Album "I See You" vor.

Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es schon die ersten tollen Neuigkeiten: London Grammar haben einen neuen Song veröffentlicht.

Die Queen of R&B sollte in New York das neue Jahr einläuten, doch das ging mächtig in die Hose. Nach technischen Problemen und einem vergeigten Playback verließ sie die Bühne. Es bleiben ein virales Beweisvideo und ein "Shit Happens"-Tweed ihrerseits. Seht euch hier das Video an!