Gang Gang Dance im Berghain

Passend zum Ort, in der Parallelwelten aufgebaut werden, werden die New Yorker durchgeknallten Avantgardepop zusammenrühren. Am Freitag sollte man deshalb unbedingt ins Berghain gehen.

Als Gegenentwurf zum Mainstream funktioniert ihre polyphone Klangwelt so gut, dass sie nach den ersten Auftritten in New Yorker Kunstkreisen nicht nur prominente Bewunderer wie Hot Chip oder Florence Welch von Florence and the Machine fanden. In einer Zeit, in der die Maskerade der Kreativlosigkeit gefeiert wird und groteske Retromusik den Ton angibt, ist ihre avantgardistische, oft improvisierte Popmusik ein Rausch der Sinne.

Auf dem aktuellen 5. Album "Eye Contact" flirrt ätherischer Dreampop durch den Raum oder werden orientalische Klänge mit Dubstep verwoben. Außer Gastsänger Alexis Taylor von Hot Chip, der auf "Romance Layers" zu hören ist, schwebt Lizzi Bougatsos betörender, entrückter Gesang auf psychedelische Synthieteppiche durch tropische Wälder. Animal Collective kommt oft als Referenz ins Spiel. Auch wenn ihre Arbeitsweise der von Animal Collective sehr ähnelt, ist das Ergebnis weitaus genreübergreifender. Außerdem erwartet uns eine außergewöhnliche Bühenshow. Und damit sind nicht nackte Körper gemeint. Für Aufsehen kann man durchaus auch mit anderen Mitteln sorgen.

Infos:

25.11. 21 Uhr im Berghain

Tickets: ca. 20 Euro 

Link zur Webseite 

Kurzmeldungen

Die quirligen Wahlberlinerinnen von Gurr veröffentlichen zum Song "#1985" ein ebenso lebhaftes Video.

Endlich kommen sie mit ihrem frischen Sound auch nach Berlin. Hier könnt ihr Tickets für die Show der vierköpfigen Band ergattern! Tickets: ca. 50€

Das US-amerikanische Trio meldet sich mit einer neuen Single zurück: "Ran" besticht mit den typischen energetischen Vocals des Frontmans Sam Herring, flatternden Synthies aus der New Wave Ära und treibenden Drums. Am 21.3. werden Future Islands im Astra Kulturhaus spielen.

Mr. Zahnlücke veröffentlicht ein neues Album und kommt im November 2017 nach Berlin. Vorab gibt's schon zwei neue Songs.

Ist das Kunst oder kann das weg?

Die walisische Sängerin Violet Skies meldet sich mit einer neuen Single zurück. "Islands" bestellt die Singer-Songwriter Qualitäten der Künstlerin unter Beweis. Eine originelle Pop-Ballade zum Start in das Jahr.

Mit "Body" veröffentlicht die Neo-Soul Künstlerin nun einen weiteren Vorabtrack, der Lust auf das bald erscheinende Debütalbum macht. "Fin" gibt es ab dem 3.2. zu kaufen. Syd wurde als Teil des Musikerkollektivs The Internet bekannt.

Das schottische Trio hat einen neuen Song veröffentlicht! "Only God Knows" gehört zum Soundtrack des neues Trainspotting Films und besticht mit energetischen Lo-Fi Beats. Unterstützt werden die Young Fathers vom Leith Congregational Choir.

Das Indie-Pop Duo hat einen neuen Song veröffentlicht und cruist mit guter Laune durch San Francisco. Das nächste Album heißt "Blossom" und wird am 17. März veröffentlicht. Mit ihrem Hit "Stolen Dance" wurden die beiden Musiker aus Kassel 2013 zum "Next Big Thing" und stürmten weltweit die Charts.

Das letztjährig veröffentlichte Album "The Altar" war eines unserer Highlights 2016 . Zum eingängigsten Song der Platte gibt es jetzt ein Video.