The Folks Live im Lido

Post-Grunge, Alternative-Indie und in jedem Fall einen deftiges Stück Rock - 3 Bands - 1 bewährte Location & das ganze unter gutem Motto!

Auch wenn sich das "Pfotenklang" Benefizkonzert nicht auf den ersten Blick nach einem Gheimtipp für die Verfechter der Gitarrenmusik Berlins anhört: Wer heute Abend Zeit hat, sollte sich den Abend für einen Ausritt nach Kreuzberg freihalten. Im Sinne des Tierschutzes läd das Projekt morgen zum gleichnamigen Konzert.

Ein guter Anlass, aber viel wichtiger: The Folks sind zurück und geben sich an diesem Abend die Ehre. Nach den letzten Konzerten, die die vier Darmstädter Kollegen im Zuge ihrer USA-Reise spielten, sind sie nun wieder da wo sie auch hingehören - auf den Bühnen der Hauptstadt, auch wenn sich die Gruppe nach nur fünfjähriger Bandgeschichte bereits Gigs bei Rock am Ring, Highfield, Area 4 und diversen anderen Großfestivals auf die Flagge schreiben kann. Aufgrund der laufenden Produktion zum zweiten Album haben sich The Folks zuletzt nicht mehr allzu häufig im Rampenlicht sehen lassen - Grund genug also die heutige Gelegenheit zu nutzen, wenn die Band zusammen mit Dance On The Tightrope und Grey Television mal wieder Gast im Lido sind.

Wem die Band noch kein Name sein sollte findet hier das Video zur aktuellen Single "Wildcat".

Lido Berlin-Kreuzberg

27.9. 20:00

Abenkasse: 10€

Nähere Infos zur Veranstaltung

Kurzmeldungen

Die wundervolle Banks veröffentlicht mit "Crowded Places" einen neuen Song.

Egotronic raven wieder gegen Deutschland und sind mit ihrem Anti-Rassismus-Song relevanter denn je.

Lasst alles stehen und liegen. Fleet Foxes sind wieder da.

James Blake + Frank Ocean + Natalie Portman = <3 <3 <3

Es ist wieder Zeit für neue Musik des Elektro-Swing-Pioniers Parov Stelar.

Die quirligen Wahlberlinerinnen von Gurr veröffentlichen zum Song "#1985" ein ebenso lebhaftes Video.

Endlich kommen sie mit ihrem frischen Sound auch nach Berlin. Hier könnt ihr Tickets für die Show der vierköpfigen Band ergattern! Tickets: ca. 50€

Das US-amerikanische Trio meldet sich mit einer neuen Single zurück: "Ran" besticht mit den typischen energetischen Vocals des Frontmans Sam Herring, flatternden Synthies aus der New Wave Ära und treibenden Drums. Am 21.3. werden Future Islands im Astra Kulturhaus spielen.

Mr. Zahnlücke veröffentlicht ein neues Album und kommt im November 2017 nach Berlin. Vorab gibt's schon zwei neue Songs.

Ist das Kunst oder kann das weg?