Florence and The Machine live in der Arena

Das Jahr 2012 hatte für Musikliebhaber in Berlin bisher schon einiges zu bieten. Am 01.12. wird Florence and The Machine noch eins draufsetzen und uns mit einem weiteren Konzert in der Hauptstadt beglücken.

Bereits am 24.03. diesen Jahres kam die schöne und talentierte Florence Welch mit ihrer Begleitband (the machine) für ein Konzert nach Berlin. Samstag ist es wieder soweit. Die Singer/ Songwriterin wurde mit ihrer Mischung aus Soul, Folk, Pop und Blues weltweit bekannt und mit Preisen nur so überschüttet. MTV Video Music Award, Q Award, UK Festival Award, Grammy Award und noch viele Auszeichnungen mehr sahnte die Londonerin ab und schuf mit ihren beiden Alben zahlreiche unvergleichliche Songs. Das Debutalbum mit dem Namen "Lungs" erschien im Juni 2009 und erreichte auf Anhieb Platz 1 der UK-Charts. Mit "The Dog Days Are Over" trat Florence bei den MTV Video Music Awards auf und begeisterte die Amerikaner. Insgesamt wurden aus dem Album sechs Singles veröffentlicht, von denen viele hohe Chartplatzierungen erreichten. Die Songs schrieb Florence im Alter von 17 bis 22 selbst, wodurch das Album ganz verschiedene Facetten aufweist.

Das aktuelle Album "Ceremonials" hingegen soll einheitlich wirken und sich auf genau einen Abschnitt in Florence´s Leben beziehen. Mit geballter Stimmgewalt und jeder Menge Streichern stürmte auch dieses Album die Charts. Sowohl in England, Irland, Australien und Neuseeland erreichte "Ceremonials" Platz 1 der Charts.  Bisher wurden ganze fünf Stücke als Singles ausgekoppelt, der Song "Lover to Lover" wird am 04.12. erscheinen. Wer Florence noch nicht live erlebt hat sollte sich schleunigst bemühen, noch eine Karte zu bekommen. Zwar war das Konzert schon früh ausverkauft, doch für so ein Event lohnt es sich auf jeden Fall vor Ort nach Karten zu fragen. Wir wünschen viel Glück.

Florence + The Machine

01.12.2012

20.00 Uhr

Arena Berlin

Eichenstraße 4

Kurzmeldungen

Das Indie-Pop Duo hat einen neuen Song veröffentlicht und cruist mit guter Laune durch San Francisco. Das nächste Album heißt "Blossom" und wird am 17. März veröffentlicht. Mit ihrem Hit "Stolen Dance" wurden die beiden Musiker aus Kassel 2013 zum "Next Big Thing" und stürmten weltweit die Charts.

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.

Bevor am 27.01.17 das neue Album "Life Without Sound" von Cloud Nothings erscheint, veröffentlicht die Band mit "Enter Entirely" noch einen letzten Vorgeschmack via Soundcloud. "Enter Entirely" ist deutlich härter als die beiden Vorgänger und schraubt die Erwartungshaltung an die neue Platte noch...

Das Isländische Elektro-Pop-Duo veröffentlichte am 13.01.17 ihre erste EP "Mother", parallel dazu erschien ein Video zum Song "Stronger".

In ihrem neuen Video geben Cloud Nothings wertvolle Tipps zur Alltagsgestaltung. Natürlich in üblicher Weirdness. "Internal World" ist die zweite Single aus dem am 27.01.17 erscheinenden Album "Life Without Sound".

Das talentierte Allround-Talent Sinan Mercenk trifft mit seiner Berlin-Hommage im Electronica-Stil den Nerv der Zeit und verankert unseren Songtext im Clubgeschehen der Stadt. Lässige Ambient-Beats strukturieren das minimalistische Arrangement, während der tiefe Bass von Sinan Mercenk den...

Sohn veröffentlicht am 13.01.17 sein langerwartetes zweites Album "Rennen". Mit "Hard Liquor" erschien vor kurzem ein weiterer Vorabsong inklusive Video.

Leider musste die bevorstehende Bon Iver Tour abgesagt werden. Betroffen ist unter anderem auch das angekündigte Konzert am 06.02.17 im Berliner Velodrom. Folgendes Statement teilte die Band per Facebook:

The XX stellen einen neuen Song vom dritten Album "I See You" vor.

Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es schon die ersten tollen Neuigkeiten: London Grammar haben einen neuen Song veröffentlicht.