Fette HTW-Party im Postbahnhof + Gästelistenverlosung

Die Erstsemster-Party wird dieses Mal an einem ganz besonderen Ort statt finden. Es wird im FritzClub gefeiert. Gästelistenplätze gibt es auch wieder zu gewinnen.

Statt des immergleichen Uni Cocktails, der jeden Freitag im Postbahnhof stattfindet, gibt es an diesem Freitag etwas ganz besonderes in den alt-ehrwürdigen Halle. Denn die Erstsemester-Party der HTW, die im letzten Semester noch im Astra Kulturhaus stattfand, ist für diese Feier in den FritzClub gezogen. Das bedeutet, dass diesmal nicht nur mehr Leute im Club Platz finden werden, es wird auch eine deutlich größere musikalische Bandbreite angeboten. Fünf Floors warten dieses Mal darauf gefüllt zu werden.

Freunde von Rock und Pop werden der DJane Betty Ford und ihrem Gefährten Dangerclaus versorgt. Betty Ford war bereits bei der letzten HTW-Party im Einsatz und dürfte Besuchern des FritzClubs bereits bestens bekannt sein. Auf dem Black & Hip-Hop-Floor werden DJ Zen und Selecta Phillup ihr Können zum Besten geben. In Sachen elektronischer Musik werden die Gäste zum einen von teleselektor und MaxBPM mit Techhouse und Minminal, zum anderen von derDafe mit Dance und Dubstep versorgt. Außerdem gibt es im Laufe des Abends auch noch elektronische und rockige Live-Performances.

Regulärer Eintritt sind 7€. Erstsemester der HTW können sich an den Vorverkaufstellen kostenlos Tickets abholen. Alle anderen HTW Studenten bekommen im VVK die Tickets für 4€. Wie so oft verlosen wir für diese Party 2x2 Plätze auf der Gästeliste. Wer dabei sein schreibt einfach eine Mail seinem Namen und dem Betreff "HTW" an redaktion@berlinmusic.tv. Die Gewinner werden dann von uns benachrichtigt. Einsendeschluss ist am Freitag um 15 Uhr.

HTW Erstsemesterparty

Betty Ford & Dangerclaus

tonfreunde Showcase u.a. teleselektor

Selecta Phillup

derDafe

DJ Zen

MaxBPM

Death Devil

Cannibal Koffer *live*

Freitag 28. Oktober

22 Uhr

Postbahnhof

Kurzmeldungen

Das Indie-Pop Duo hat einen neuen Song veröffentlicht und cruist mit guter Laune durch San Francisco. Das nächste Album heißt "Blossom" und wird am 17. März veröffentlicht. Mit ihrem Hit "Stolen Dance" wurden die beiden Musiker aus Kassel 2013 zum "Next Big Thing" und stürmten weltweit die Charts.

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.

Bevor am 27.01.17 das neue Album "Life Without Sound" von Cloud Nothings erscheint, veröffentlicht die Band mit "Enter Entirely" noch einen letzten Vorgeschmack via Soundcloud. "Enter Entirely" ist deutlich härter als die beiden Vorgänger und schraubt die Erwartungshaltung an die neue Platte noch...

Das Isländische Elektro-Pop-Duo veröffentlichte am 13.01.17 ihre erste EP "Mother", parallel dazu erschien ein Video zum Song "Stronger".

In ihrem neuen Video geben Cloud Nothings wertvolle Tipps zur Alltagsgestaltung. Natürlich in üblicher Weirdness. "Internal World" ist die zweite Single aus dem am 27.01.17 erscheinenden Album "Life Without Sound".

Das talentierte Allround-Talent Sinan Mercenk trifft mit seiner Berlin-Hommage im Electronica-Stil den Nerv der Zeit und verankert unseren Songtext im Clubgeschehen der Stadt. Lässige Ambient-Beats strukturieren das minimalistische Arrangement, während der tiefe Bass von Sinan Mercenk den...

Sohn veröffentlicht am 13.01.17 sein langerwartetes zweites Album "Rennen". Mit "Hard Liquor" erschien vor kurzem ein weiterer Vorabsong inklusive Video.

Leider musste die bevorstehende Bon Iver Tour abgesagt werden. Betroffen ist unter anderem auch das angekündigte Konzert am 06.02.17 im Berliner Velodrom. Folgendes Statement teilte die Band per Facebook:

The XX stellen einen neuen Song vom dritten Album "I See You" vor.

Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es schon die ersten tollen Neuigkeiten: London Grammar haben einen neuen Song veröffentlicht.