The Drums am 28.9. im Lido - Neues Album, neuer Look!

Die ehemalige Band mutierte zum Solo-Projekt und stellt im September das aktuelle Album vor.

Jonny Pierce und Jacob Graham musizierten bereits in der Highschool zusammen. Nach fast 10 Jahren Bandgeschichte mit The Drums veröffentlicht Peirce diesen Sommer das erste Album in Eigenregie. Von vier ehemaligen Bandmitgliedern ist lediglich er übrig, was der Klangqualität des Projekts jedoch keinen Abbruch tut. Mit einem frischen Sound aus Gitarren und Synthies kann sich der Vorabtrack des neuen Albums durchaus hören lassen. Und auch visuell gibt "Blood Under My Belt" einiges her; mit einer farbenfrohen Ästhetik und trendy sportswear untermalt das Video den neuen Track.

Am 16.06.17 veröffentlicht The Drums "Abysmal Thoughts". Im Herbst kann man sich dann live von der neuen Musik überzeugen.

The Drums
28.09.17 / 21 Uhr
Lido

Tickets: ca. 23€

Kurzmeldungen

Die wundervolle Banks veröffentlicht mit "Crowded Places" einen neuen Song.

Egotronic raven wieder gegen Deutschland und sind mit ihrem Anti-Rassismus-Song relevanter denn je.

Lasst alles stehen und liegen. Fleet Foxes sind wieder da.

James Blake + Frank Ocean + Natalie Portman = <3 <3 <3

Es ist wieder Zeit für neue Musik des Elektro-Swing-Pioniers Parov Stelar.

Die quirligen Wahlberlinerinnen von Gurr veröffentlichen zum Song "#1985" ein ebenso lebhaftes Video.

Endlich kommen sie mit ihrem frischen Sound auch nach Berlin. Hier könnt ihr Tickets für die Show der vierköpfigen Band ergattern! Tickets: ca. 50€

Das US-amerikanische Trio meldet sich mit einer neuen Single zurück: "Ran" besticht mit den typischen energetischen Vocals des Frontmans Sam Herring, flatternden Synthies aus der New Wave Ära und treibenden Drums. Am 21.3. werden Future Islands im Astra Kulturhaus spielen.

Mr. Zahnlücke veröffentlicht ein neues Album und kommt im November 2017 nach Berlin. Vorab gibt's schon zwei neue Songs.

Ist das Kunst oder kann das weg?