BERLINMUSIC.TV Christmas Spezial

Am Sonntag, den 09.12. gibt BERLINMUSIC.TV zu Ehren dieser tollen weihnachtlichen Zeit ein Chtistmas Spezial.

Mit dabei sind der Singer/Songwriter Axel Schmidt, die "Berliner Music Award" Finalisten The Artemis Twin und zu guter Letzt die legendären Basstronauten.

Los gehts mit Axel Schmidt. Der ehemalige Kunststudent aus Karlsruhe wird uns mit seiner Gitarre beglücken und tun was er am besten kann: singen. Die tiefsinnigen Texte und ruhigen Klänge sind der perfekte Opener für unseren Weihnachtsabend. Gegen 20Uhr werden zwei Jungs von The Artemis Twin uns mit einem Akustik Gig verzaubern. Die Berliner haben uns mit ihrem gefühlvollen Poprock schon oft überzeugt und erfolgreich ihre Livequalitäten zur Schau gestellt.

Ab 21Uhr geht es dann rund mit den Basstronauten. Schluss mit introvertierter Sentimentalistät, jetzt ist Extase angesagt. Berlin ist nicht zufällig die Hauptstadt des Techno.

Damit es schön gemütlich wird in unserem Butcherroom verlosen wir 5x2 Gästelistenplätze. Schickt einfach eine Mail mit dem Betreff "X-MESS" an gewinnspiel@berlinmusic.tv. Wir geben euch dann Bescheid.

Für Freibier ist gesorgt, die Kästen stehen schon kalt! Dann kann der 2. Advent ja kommen.

Butcherroom

Musikfabrik ORWOhaus e.V.

Frank-Zappa-Straße 19/201

12681 Berlin

Kurzmeldungen

Die wundervolle Banks veröffentlicht mit "Crowded Places" einen neuen Song.

Egotronic raven wieder gegen Deutschland und sind mit ihrem Anti-Rassismus-Song relevanter denn je.

Lasst alles stehen und liegen. Fleet Foxes sind wieder da.

James Blake + Frank Ocean + Natalie Portman = <3 <3 <3

Es ist wieder Zeit für neue Musik des Elektro-Swing-Pioniers Parov Stelar.

Die quirligen Wahlberlinerinnen von Gurr veröffentlichen zum Song "#1985" ein ebenso lebhaftes Video.

Endlich kommen sie mit ihrem frischen Sound auch nach Berlin. Hier könnt ihr Tickets für die Show der vierköpfigen Band ergattern! Tickets: ca. 50€

Das US-amerikanische Trio meldet sich mit einer neuen Single zurück: "Ran" besticht mit den typischen energetischen Vocals des Frontmans Sam Herring, flatternden Synthies aus der New Wave Ära und treibenden Drums. Am 21.3. werden Future Islands im Astra Kulturhaus spielen.

Mr. Zahnlücke veröffentlicht ein neues Album und kommt im November 2017 nach Berlin. Vorab gibt's schon zwei neue Songs.

Ist das Kunst oder kann das weg?