Berliner Music Award Runde 2.3 #BPMA

Die zweite Stufe unseres Contests geht in die dritte Runde. Dies sind die dritten drei Halbfinalteilnehmer: Etepetete, The Artemis Twin und Drei Tage Wach. Die Entscheidung fällt live am Sonntag.

Am Sonntagabend, 26.08. ab 21 Uhr hier auf www.berlinmusic.tv im Livestream spielen folgende Künstler um den Einzug ins Finale (05.09.2012 im Postbahnhof) auf der Berlin Music Week:

Etepetete

Wer seine Facebook-Adresse derart geschickt wählt, der kann bei uns Wortklaubern nur gewinnen: Einmalmusikmiteiernbitte. Bestellt, geliefert: Etepetete knabbern an der Tapete der Rock and Roll Hall of Fame und lieferten mit ihrem zweiten Album "Extrageil" (2010) knackigsten Rock’n’Roll mit deutschen Texten, wofür sie schon von den Kritikern völlig zu Recht abgefeiert wurden. Neues Material ist im Rohr und wird am Sonntag präsentiert.

Mehr: www.rostige-trabanten.de, www.facebook.com/EINMALMUSIKMITEIERNBITTE

The Artemis Twin

Berlin Music TV schrieb am 13.10.2010: "Der Großteil junger Bands steigt mit Punk, Metal oder Hip Hop in die Musik ein. Paul von The Artemis Twin zog es vor, den direkten Weg zum Pop(rock) einzuschlagen. Zum Glück, denn The Artemis Twin ist eine der wenigen kompromisslos guten Bands in Berlin." Vor Jahren orakelten wir also schon, dass sie es mal weiter schaffen, als bis zum Späti an der Ecke. Und siehe da: Die Chance Berliner Würdenträger zu werden ist in greifbarer Nähe. Eins noch: The Arte Mist Win = Der Kunst Nebelsieg.

Mehr: www.theartemistwin.com, www.facebook.com/theartemistwin

Drei Tage Wach

Drei Tage Wach zitieren gekonnt aus dem deutschen Poprock- und Elektro-Kanon und machen auf Boygroup mit Kommerzpunkattitüde. Mit "Halt’s Maul und spiel!" gewannen sie die Herzen unserer Jury. Die fünf heißen erst seit Sommer dieses Jahres Drei Tage Wach, zuvor firmierten sie unter Midas Inc. Gute Entscheidung. Wir hoffen, unsere Jury bleibt bei ihrer Performance länger als drei Minuten wach. Was aber dank der jahrelang gesammelten Liveerfahrung und Rampensauerei jawohl selbstverständlich sein dürfte.

Mehr: www.dreitagewach-band.de, www.facebook.com/dreitagewachband

Kurzmeldungen

Das Indie-Pop Duo hat einen neuen Song veröffentlicht und cruist mit guter Laune durch San Francisco. Das nächste Album heißt "Blossom" und wird am 17. März veröffentlicht. Mit ihrem Hit "Stolen Dance" wurden die beiden Musiker aus Kassel 2013 zum "Next Big Thing" und stürmten weltweit die Charts.

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.

Bevor am 27.01.17 das neue Album "Life Without Sound" von Cloud Nothings erscheint, veröffentlicht die Band mit "Enter Entirely" noch einen letzten Vorgeschmack via Soundcloud. "Enter Entirely" ist deutlich härter als die beiden Vorgänger und schraubt die Erwartungshaltung an die neue Platte noch...

Das Isländische Elektro-Pop-Duo veröffentlichte am 13.01.17 ihre erste EP "Mother", parallel dazu erschien ein Video zum Song "Stronger".

In ihrem neuen Video geben Cloud Nothings wertvolle Tipps zur Alltagsgestaltung. Natürlich in üblicher Weirdness. "Internal World" ist die zweite Single aus dem am 27.01.17 erscheinenden Album "Life Without Sound".

Das talentierte Allround-Talent Sinan Mercenk trifft mit seiner Berlin-Hommage im Electronica-Stil den Nerv der Zeit und verankert unseren Songtext im Clubgeschehen der Stadt. Lässige Ambient-Beats strukturieren das minimalistische Arrangement, während der tiefe Bass von Sinan Mercenk den...

Sohn veröffentlicht am 13.01.17 sein langerwartetes zweites Album "Rennen". Mit "Hard Liquor" erschien vor kurzem ein weiterer Vorabsong inklusive Video.

Leider musste die bevorstehende Bon Iver Tour abgesagt werden. Betroffen ist unter anderem auch das angekündigte Konzert am 06.02.17 im Berliner Velodrom. Folgendes Statement teilte die Band per Facebook:

The XX stellen einen neuen Song vom dritten Album "I See You" vor.

Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es schon die ersten tollen Neuigkeiten: London Grammar haben einen neuen Song veröffentlicht.