Ausgehplan #36 - Unsere Tipps fürs Wochenende 14.- 16.12.

 

So langsam aber sicher sind auch sie da: Die Weihnachtspartys. Doch so richtig weihnachtlich dürfte es bei unseren Tipps nicht werden...

- Freitag, 14.12. -

Dicke Eier Weihnachtfeier - Bi Nuu

Wir haben ein wenig Angst vor dem, was sich da am Freitag im Bi Nuu abspielen wird. Nicht nur, dass eine Party von The Toten Crackhuren im Kofferraum schon suspekt genug wäre. Sie nennen das ganze auch noch Dicke Eier, Weihnachtsfeier. Und angeblich soll der Name auch noch Programm sein. Wir sehen entweder eine Eskalation vom feinsten oder den Verlust unserer weihnachtlichen Freude auf uns zukommen. Na denn, lasst die Glöckchen klingeln Mädels.

Link zum Event

- Samstag, 15.12. - 

Rock The Bones feat. The Bombtracks *live - Magnet

Es gibt wirklich wenige Dinge, die ich in meinem Leben bereue. Irgendwelche vermasselten Jugendbeziehungen können wir da ruhig bei Seite lassen. Es gibt eigentlich nur eine Sache, für die ich mich hasse. Und zwar, dass ich 2008 nicht beim Rage Against The Machine Konzert in der Zitadelle war. Ich meine, was zur Hölle war los mit mir? Wo war ich an dem Tag? Ich weiß es nicht. Die Bombtracks, die beliebteste RATM-Cover-Band hierzulande, sind immerhin ein kleines Trostpflaster in dieser klaffenden Wunde meiner Seele. Diesen Samstag werden sie wieder mit der besten Musik der Welt, den Magnet-Club auseinandernehmen.

Link zum Event

 

 

Vember, berge & Hugh Coltman *live - Festsaal Kreuzberg

Spätestens seit Vember die schönste Party in unserem Butcherroom geschmissen haben, gehört die Berliner Indie-Pop-Band zu unseren absoluten Favoriten. Wobei: Frontmann Vince ist mit der Bezeichnung "Berliner-Band" etwas zurückhaltend, da die Truppe fast ausschließlich aus Zugezogenen besteht. Solange diese sich aber nicht über laute Musik und gute Laune beschweren, sondern diese stattdessen erzeugen, ist dagegen auch nichts auszusetzen. Diesen Samstag spielen Vember mit ihren Kumpels von berge und dem Singer-Songwriter Hugh Coltman im Festsaal Kreuzberg. Der Eintritt kostet 10€ an der Abendkasse.

Link zum Event

- Sonntag, 16.12. -

Return feat. Ricardo Villalobos - Salon zur Wilden Renate

In Renate We Trust. Der Schuppen im vermeintlich abgelegnen Alt-Stralau gilt in Berlin schon lange als eine der besten Adressen für gute elektronische Musik und gute Stimmung. An diesem Wochenende hält ein entsprechender DJ Einzug in den Club und dürfte damit dessen Kapazitäten in die Knie zwingen. Ricardo Villalobos spielt im Salon zur Wilden Renate. Das riecht so ein bisschen nach Sensation, oder ist es der Geruch von jeder Menge Schweiß und Alkohol? Wir stellen uns da nur die Frage: Müssen die Leute am Montag nicht arbeiten?

Link zum Event.

Audiolith Weihnachtsfeier feat. Frittenbude, Bratze, Feine Sahne Fischfilet - Astra Kulturhaus

Meine persönliche Haltung gegenüber Frittenbude hat sich durch das Melt-Festival nicht gerade gebessert. Dort kam es nämlich zu einer plötzlichen Änderung im Ablaufplan und so spielten die Münchner anstelle von Knife Party. Unser persönliches Highlight sind ohnehin nicht der vermeintliche Headliner, sondern die Punkrocker von Feine Sahne Fischfilet. Die hat nämlich der Verfassungsschutz auf dem Kieker. Der Ritterschlag für jede linke Band. Frittenbude hin oder her. Diese Weihnachtsfeier könnte ein feiner Abriss werden.

Link zum Event

 

 

Kurzmeldungen

"On Hold", die erste Single von The xx' neuen Album "I See You" ist ja schon eine Weile draußen und hat bereits für reichlich Gesprächsstoff unter den Fans gesorgt. Speziell der plötzlich so immens wirkende Einfluss von Jamie xx wird kontrovers diskutiert. Nun hat die Single auch endlich ein Video...

Am 25.11. veröffentlichte der kanadische Future R&B Pionier sein drittes Album "Starboy". Aufwendig produzierte Klanggerüste betten die AutoTune-verzerrte Stimme des Künstlers ein, dessen Lyrics sich wie gewohnt um schmachtende Themen aus der Gefühlswelt drehen. "Starboy" ist laut The Weeknd...

Tom Misch gehört ja zu unseren Lieblingskünstlern zur Zeit. Nicht nur wegen seines beeindruckenden Selfmade-Fames, sondern primär wegen seines kreativen Outputs. Nun gibt's zu seinem Track "Watch Me Dance" — eine perfekte Symbiose aus sanftem House und chilligem Singer-Songwriter-Pop — auch ein...

Kauf niemals Adidas Samba. Immer schon gesagt. Das neue Musikvideo von Cloud Nothings bestätigt meine These.

Was hat man sie vermisst: das britische Trio The XX vereint meisterhaft Electronica und Pop und meldet sich mit einem neuen Track zurück. "On Hold" ist eine Pop-Ballade mit eingängigen Melodieverläufen. Hinzu kommen die für The XX typisch melancholischen Synthies, ein schöner Kontrast zum groovigen...

Bonobo hat sein langerwartetes neues Album angekündigt. "Migration" heißt es und erscheint – wie könnte es anders sein – beim Londoner Indie-Label Ninja Tune. Die erste Single "Kerala" mit dazugehörigem Video, sind schon mal vielversprechend.

Pussy Riot haben einen neuen Song rausgehauen und haben sogar Verstärkung in Form der Sängerinnen Desi Mo und Leikeli47 dabei. Worum geht's? Um den Ursprung allen Lebens! "Dont play stupid, don't play dumb. Vagina's where you're really from!"

Am 21.10.16 veröffentlicht das Berliner Duo Pari San ihre EP "Frozen Time". Für die fünf Bands arbeite Pari San mit Robot Koch, Markus Ganter und Henrik Menzel zusammen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: vielschichte Arrangements aus elektronischen Klanggebilden treffen auf sinnliche Vocals. Ein...

Waffen. Gewalt. Blut. Banküberfall. Egoshooter. GTA. Explicit Content. Am 25.11.16 erscheint The Weeknds neues Album "Starboy". Mit "False Alarm" hat er den zweiten Vorabsong veröffentlicht, der dazugehörige Clip ist das bislang krasseste Musikvideo 2016.

Ihr steht auf Supergroups? Ihr mögt Elektro-Pop? Dann solltet ihr Mule & Man, die Kollaboration von Bonaparte und Kid Simius feiern. Die Protagonisten des Videos, das im Prince Charles gedreht wurde, scheinen den Klängen dagegen nicht so viel abgewinnen zu können.... Seht selbst.