Ausgehplan #33 - Unsere Tipps fürs Wochenende 16./17.11.

 

Dank Nebel haben wir schon in den flackernden Lichtern des Straßenverkehrs eine ganz nette Clubatmosphäre. Wem's draußen aber zu kalt ist, dem sei eine der folgenden Veranstaltungen ans Herz gelegt.

- Freitag, 16.11. -

Monkeytown & 50Weapons Lablenight - Berghain

Das Konzert von Modeselektor und Anstam ist zwar schon ausverkauft, doch zum Glück gibt es ja noch die Party im Anschluss. Praktisch alles was sich auf den Monkeytown und 50Weapons Labels tummelt, steht in dieser Nacht an den Plattentellern. Bleibt für die Clubgänger nur zu hoffen, dass die Konzertbesucher sich nach dem Konzert verziehen. Denn für die Clubnacht dürfen die nämlich bleiben. Andernfalls dürfte es nämlich schon sehr früh sehr voll sein im Berghain. Aber was soll‘s. Wahrscheinlich läuft die Sause ganz Berhain-Style auch am nächsten Nachmittag noch.

Link zum Event.

Siempre Antifascista Festival - Punk, Hardcore - SO 36

Wenn Punk-Bands ins Visier des Verfassungsschutzes geraten, kann das eigentlich nur ein gutes Zeichen sein. So geht es gerade den Jungs von Feine Sahne Fischfilet. Den Rostockern wurden im Verfassungsschutzbericht 2011 ganze zwei Seiten gewidmet. Mehr als bei dem Nationalsozialistischen Untergrund. Kein Scherz. Um auch etwas gegen den Staat zu unternehmen bietet sich an diesem Freitag das SO 36 mit dem Siempre Antifascista Festival an.

Link zum Event

- Samstag, 17.11. - 

RockBar ROCKTHEBONES Spezial - Von Rock bis Metal - Magnet Club

Wir in der Redaktion von BERLINMUSIC.TV sind nach unserem Selbstverständnis auch arm aber sexy. Darum zieht es uns prinzipiell immer dahin, wo es etwas umsonst gibt. Das zählt für Buffets genauso wie für Presse-Geschenke. Ganz oben auf der Wunschliste steht natürlich Alkohol. Wem es auch so geht, der wird sich im Magnet sehr wohl fühlen, denn dort gibt es nämlich "Frei-Jägermeister solange der Vorrat reicht". Da hat man die 6€ Eintritt schnell wieder drin.

Link zum Event

Klub Balkanska - Ska, Balkan-Beats - Lovelite

Wir sind mittlerweile in einer Jahreszeit angekommen in der das Besuchen der Klub Balkanska-Partys zu einem gesundheitlichem Risiko wird. In der Regel kommen die Besucher nämlich so durchnässt aus dem Club, als wären mitsamt Klamotten abgeduscht worden. So ganz daneben ist der Vergleich gar nicht. Denn im Lovelite tropft es auch ganz gerne mal von der Decke. Wir empfehlen: Vorher reichlich Vitamin C um der drohenden Erkältung vorzubeugen.

PS: Das wird die letzte Party im Lovelite sein, bevor die Reihe in den Comet Club zieht.

Link zum Event.

- Sonntag, 18.11. - 

Boys Noize *live - Columbiahalle

Alexander Ridha ist schon längst zu einem sehr begehrten deutschen Export-Schlager geworden. Auf so gut wie allen großen europäischen Festivals ist der Wahlberliner mit dabei und auch auf der anderen Seite des großen Teichs ist die Begeisterung groß. Den Jahreswechsel wird Boys Noize zusammen mit dem Dubstep-Star Skrillex feiern. Diesen Sonntag gibt es erstmal die Live-Show vor heimischen Publikum. Tickets gibt es noch an der Abendkasse.

 

Kurzmeldungen

Ihr steht auf Supergroups? Ihr mögt Elektro-Pop? Dann solltet ihr Mule & Man, die Kollaboration von Bonaparte und Kid Simius feiern. Die Protagonisten des Videos, das im Prince Charles gedreht wurde, scheinen den Klängen dagegen nicht so viel abgewinnen zu können.... Seht selbst.

Das Warten hat ein Ende: der britische Produzent SOHN hat über Nacht einen neuen Track veröffentlicht und außerdem Konzerttermine in Europa angekündigt. Trockene, analoge Drum-Sounds treffen auf intensive Synthies, verfeinert von SOHN´s wohliger Soul-Stimme.

Mit "Sweetlove" ist der österreichischen Weirdpop-Band wieder einmal ein Song voller Erotik und Ironie geglückt. Den Song gibt es ab jetzt samt Video online!

Unter den drei Tracks der EP ist auch das Ben E. King Cover "Stand By Me", das Florence Anfang des Jahres veröffentlichte. Auf den drei Tracks erschafft die preisgekrönte britische Musikerin wie gewohnt mystische und sphärische Klangwelten, gespickt mit hymnischen Melodien. Das Album kann man für...

Nach "Vienna", "Phoenix" und "Palms" hat Thom Sonny Green nun seinen vierten Vorabtrack zum bald erscheinendem Debüt-Album veröffentlicht. "Preach" ist ein vierminütiges Instrumental aus sphärischen Synthies und tranceartigen Drum-Loops. Das Album "High Anxiety" wird am 19.8. über das selbst...

Elias’ Single „Revolution“ hat ja bereits weltweit die Runde gemacht und Leute umgeworfen. Nun legt uns der junge Singer-Songwriter seinen Song „Down N Out“ mit einem beeindruckenden, aufwändigen Video ans Herz. Irgendwie mussten wir da an Björk denken. Aber schaut einfach selbst.

Die Single "Don't Go" vom Sänger und Songwriter Reece ist bereits im letzten Jahr zu einem kleinen Internet-Phänomen geworden. Nun hat der Berliner Producer Jumpa seine Version des Tracks veröffentlicht. Etwas housig und nach vorne gehend und mit dem Potenzial ein richtiger Radio-Hit zu werden.

Es ist immer wieder beeindruckend, was für tolle Tracks man mit denkbar überschaubarem Equipment zaubern kann. Rico Loop braucht dafür nur ein Micro und seine Loop-Station. Eine Bühne braucht er dafür auch nicht. Den Part übernimmt die Oranienstraße in Kreuzberg, die er auf kreative Weise in diesen...

"Mount Ninji And Da Nice Time Kid" wird das kommende Album der Zef-Raver heißen. Erscheinen wird es am 16.09.16 Eine erste Single gibt's auch schon: "Banana Brain". Hier könnt ihr sie euch angucken. " Mount Ninji And Da Nice Time Kid" könnt ihr hier vorbestellen .

Wir feiern Honne ja sehr. Darum freuen wir uns ganz besonders über den Release ihres ersten Albums mit dem Titel "Warm On A Cold Night", das bei Warner Music erscheint. Eine ausführliche Review zu Honne lest ihr demnächst bei uns. "Warm On A Cold Night" von Honne könnt ihr hier kaufen.