Ausgehplan #31 - Unsere Tipps fürs Wochenende 26./27.10.

 

Unsere wundervolle Stadt feiert an diesem Wochenende Geburtstag. Dass unsere Stadt für ihre 775 Jahre noch recht jung geblieben ist, beweisen wir indem wir mal wieder so richtig auf die Kacke hauen.

- Freitag -

SebastiAn - Elektro - Gretchen

Auch am französischen Elektro-Musiker haben wir gemerkt, wie beschissen der Job eines Musik-Redakteurs sein kann. Zwar darf man kostenlos aufs Melt!-Festival fahren und dort hinter den Kulissen jede Menge toller Leute kennenlernen, doch bei der vielen Zeit, die im Presseraum verbracht wird, wird auch so manches Highlight verpasst. SebastiAn war eines davon. Doch an diesem Freitag können wir das endlich nachholen.

Link zum Event

Peanut Butter Jelly - DJ Craf und DJ Jiggy Dee - Hip-Hop und so - Flamingo

"It‘s Peanut Butter Jelly Time, Peanut Butter Jelly Time, Peanut Butter Jelly Time, Peanut Butter Jelly Time. Where he at, where he at, where he at, where he at. There he go, there he go, there he go, there he go. Peanut Butter Jelly, Peanut Butter Jelly, Peanut Butter Jelly, Peanut Butter Jelly. Do the Peanut Butter Jelly, Peanut Butter Jelly, Peanut Butter Jelly with a baseball bat."

Link zum Event

- Freitag & Samstag -

Lange Nacht der Studenten

Das neue Wintersemester hat begonnen und wieder strömen abertausende wissensbegierige Studenten in die Seminarräume und Hörsäle und versuchen dem Arbeitsmarkt den Nachwuchs zu liefern, den er doch so dringend braucht. Zumindest sofern sie keine Geisteswissenschaften studieren. Und bevor die Illusionen vom Studium durch die unterfinanzierten Unis und den überfüllten Räumlichkeiten zerstört werden, soll noch ein mal gefeiert werden. 2 Tage, 9 Clubs, 1 Ticket. 

http://langenachtderstudenten.de/

- Samstag -

Berliner Popnacht - POP - Frannz Club  *unterstützt von BERLINMUSIC.TV

Der Frannz-Club in Prenzlauer Berg wird diesen Samstag in beste Pop-Klänge gehüllt. Doch Pop ist nicht gleich Pop. Das werden die Bands Melloy, Café Jazz, DasProjekt, und Dangaa & Kasim unter Beweis stellen. Dann kennen auch wir den Unterschied zwischen Hard-Pop, Rock-Pop, Hip-Pop und Rap-Pop. Für einen schmalen Taler von nur 5 Euro kommt ihr rein.

Link zum Event

Trailerpark *Live - Bi Nuu

Videos von Trailerpark-Konzerten können mitunter sehr verstörend sein. Wir werden hier nicht im Detail erzählen, was sich die Redaktion an verdrehtem Videomaterial zu Gemüte geführt hat. Eines ist auf den Videos sehr gut zu erkennen. Die Fans haben ihren Spaß und preisen das chaotische Rapper-Quartett wie junge Gottheiten. Diesen Samstag hält dieser kollektive Wahnsinn im Bi Nuu Einzug. Wir bitten die Reinigungskräfte danach mit reichlich Dan-Klorix durchzuwischen.

Link zum Event

KC Da Rookee *Live + Aftershow-Party - Bohannon

KC Da Rookee ist das, was man in Fachkreisen wohl einen Trueschooler nennen dürfte. Trotz des Booms um Deutschrap bleibt der aus Nottingham stammende Rapper dem englisch sprachigem Rap treu und das auch zu Recht. Als Support für die Fugees und Ice-T hat KC auch schon einiges erreicht wovon ein mancher Deutschrap Artist nur träumt. Das bestätigt auch die Liste der Special Guests bei seinem Gig am 27. Oktober im Bohannon. Neben Dj Desue treten unter anderen Dj Perez, Dj Smolface, Dj Danetic und Dj Reaf vor die Plattenteller. Wer aufmerksam unsere Facebook-Seite verfolgt, kann mit etwas Glück Tickets für die Party gewinnen.

 

 

Kurzmeldungen

James Blake + Frank Ocean + Natalie Portman = <3 <3 <3

Es ist wieder Zeit für neue Musik des Elektro-Swing-Pioniers Parov Stelar.

Die quirligen Wahlberlinerinnen von Gurr veröffentlichen zum Song "#1985" ein ebenso lebhaftes Video.

Endlich kommen sie mit ihrem frischen Sound auch nach Berlin. Hier könnt ihr Tickets für die Show der vierköpfigen Band ergattern! Tickets: ca. 50€

Das US-amerikanische Trio meldet sich mit einer neuen Single zurück: "Ran" besticht mit den typischen energetischen Vocals des Frontmans Sam Herring, flatternden Synthies aus der New Wave Ära und treibenden Drums. Am 21.3. werden Future Islands im Astra Kulturhaus spielen.

Mr. Zahnlücke veröffentlicht ein neues Album und kommt im November 2017 nach Berlin. Vorab gibt's schon zwei neue Songs.

Ist das Kunst oder kann das weg?

Die walisische Sängerin Violet Skies meldet sich mit einer neuen Single zurück. "Islands" bestellt die Singer-Songwriter Qualitäten der Künstlerin unter Beweis. Eine originelle Pop-Ballade zum Start in das Jahr.

Mit "Body" veröffentlicht die Neo-Soul Künstlerin nun einen weiteren Vorabtrack, der Lust auf das bald erscheinende Debütalbum macht. "Fin" gibt es ab dem 3.2. zu kaufen. Syd wurde als Teil des Musikerkollektivs The Internet bekannt.

Das schottische Trio hat einen neuen Song veröffentlicht! "Only God Knows" gehört zum Soundtrack des neues Trainspotting Films und besticht mit energetischen Lo-Fi Beats. Unterstützt werden die Young Fathers vom Leith Congregational Choir.