Tegan and Sara Album Release

Am 29.01. wird das siebte Studioalbum der kanadischen Indieband Tegan und Sara erscheinen, wir sind gespannt.

Die Zwillingsschwestern Tegan Rain Quin und Sara Kiersten Quin sind beide schon seit ihrem achten Lebensjahr musikalisch aktiv und sind nun schon seit 13 Jahres als Duo unterwegs.

Den Durchbruch hatten die Schwestern im Jahr 2000, als kein geringerer als Neil Young auf die Beiden aufmerksam wurde und sie unter Vertrag nahm. Seither ging es für Tegan & Sara steil bergauf, sie tourten mit bekannten Bands wie The Killers und Hot Hot Heat und ihre Songs wurden in TV-Serien wie Grey´s Anatomy verwendet.

Durch ihre öffentlich thematisierte Homosexualität, die auch Teil ihrer Songtexte ist, polarisierten die Schwestern nicht nur in den Staaten und Kanada. Auch in Europa haben die Zwillinge für Gesprächsstoff gesorgt. Trotz poppigem Einschlag vergessen sie ihre Wurzeln im Folkpunk nicht und schaffen so eine einzigartige Verbindung von Pop und Indie.

Bisher haben beide Schwestern jeweils einzelnd an ihren Songs gearbeitet und dann gemeinsam eine Auswahl für die aktuelle Platte getroffen. Die schüchternere von beiden, Sara, schrieb meist weniger Songs als Tegan, wobei diese es dann dank ihrer guten Konzeption meist auch auf das Album schafften. Tegan hingegen schrieb stets sehr viele Songs, von denen es dann nur ein Bruchteil auf das Album schafften.

Beim aktuellen Album arbeiteten die Schwestern erstmals gemeinsam an ihren Songs. "Heartthrob" wird am 29.01. erscheinen. Die weltweit verbreitete Fangemeinde der Band wartet gespannt auf das Resultat. Hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack:

Kurzmeldungen

Die wundervolle Banks veröffentlicht mit "Crowded Places" einen neuen Song.

Egotronic raven wieder gegen Deutschland und sind mit ihrem Anti-Rassismus-Song relevanter denn je.

Lasst alles stehen und liegen. Fleet Foxes sind wieder da.

Es ist wieder Zeit für neue Musik des Elektro-Swing-Pioniers Parov Stelar.

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.

Bevor am 27.01.17 das neue Album "Life Without Sound" von Cloud Nothings erscheint, veröffentlicht die Band mit "Enter Entirely" noch einen letzten Vorgeschmack via Soundcloud. "Enter Entirely" ist deutlich härter als die beiden Vorgänger und schraubt die Erwartungshaltung an die neue Platte noch...

In ihrem neuen Video geben Cloud Nothings wertvolle Tipps zur Alltagsgestaltung. Natürlich in üblicher Weirdness. "Internal World" ist die zweite Single aus dem am 27.01.17 erscheinenden Album "Life Without Sound".

Das talentierte Allround-Talent Sinan Mercenk trifft mit seiner Berlin-Hommage im Electronica-Stil den Nerv der Zeit und verankert unseren Songtext im Clubgeschehen der Stadt. Lässige Ambient-Beats strukturieren das minimalistische Arrangement, während der tiefe Bass von Sinan Mercenk den...

The XX stellen einen neuen Song vom dritten Album "I See You" vor.

Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es schon die ersten tollen Neuigkeiten: London Grammar haben einen neuen Song veröffentlicht.