Silvester im Horst Krzbrg - Wir haben Freikarten

Mit dem Motto "arm aber sexy" läd das Horst-Krzbrg zu einer gewaltigen Silvester-Sause mit grandiosem DJ-Aufgebot. "New year´s eve, my god it´s full of stars!" ist der Titel der Party und wie ein echter Star kann man sich auch fühlen, wenn man die lange Schlange vorm Eingang lässig ignoriert und gratis in den Party Olymp einzieht.

Um 23Uhr wird der Kreuzberger Club seine Pforten öffnen, um mit extatischen Klängen und schwitzenden Tänzern das neue Jahr zu begrüßen. Namenhafte DJs wie Objekt (Keinobjekt), Peter van Hoesen (Time to Express), das Brandt Brauer Frick DJ Set (Tartelet Records, The Gim, Doppelschall, !K7), der englische Evian Christ (Tri Angle), Call Super (Five Easy Pieces) und Discipline (Leisure System) werden für euch am Start sein und noch weit in den nächsten Tag hinein für Feierlaune sorgen.

Objekt ist für seine abenteuerfreudigen Techno Projekte bekannt, "a mess of elekrology and teknology". Für Soundexperimente ebenfalls brüchtigt ist das Brandt Brauer Frick Trio. Mit dem Groove der Elektronischen Tanzmusik und der klassischen Instrumenten Ausbildung entsteht hier etwas vollkommen Neues.

Der Musikproduzent, Label Owner, DJ und Sound Designer Peter van Hoesen hat seine Wurzeln in der Brüsseler Electro-Szene, fühlt sich mittlerweile aber auch in Berlin sehr wohl. Besonders gespannt darf man auf den jungen Künstler aus England sein: Evian Christ. Hier kriegen auch die HipHop Liebhaber einen Teil vom Kuchen ab, denn der Musikproduzent und DJ versteht es R&B mit HipHop zu verschmelzen. Dennoch fällt er mit seinen Kreationen nicht aus dem Konzept des Abends. Lasst euch überraschen.

Call Super und Discipline sind wiederum tief mit der elektronischen Tanzmusik verankert.

Für dieses tolle Sylvester Programm verlosen wir 1x2 Gästelistenplätze. Schickt einfach eine Mail mit dem Betreff "arm aber sexy" an gewinnspiel@berlinmusic.tv. Die Verlosung endet am 30.12. um 18Uhr. Der Gewinner wird dann von uns benachrichtigt.

Mehr Infos zum Event gibt es hier.

Horst-Krzbrg

Tempelhofer Ufer 1

10961 Berlin

Kurzmeldungen

Die Single "Don't Go" vom Sänger und Songwriter Reece ist bereits im letzten Jahr zu einem kleinen Internet-Phänomen geworden. Nun hat der Berliner Producer Jumpa seine Version des Tracks veröffentlicht. Etwas housig und nach vorne gehend und mit dem Potenzial ein richtiger Radio-Hit zu werden.

Es ist immer wieder beeindruckend, was für tolle Tracks man mit denkbar überschaubarem Equipment zaubern kann. Rico Loop braucht dafür nur ein Micro und seine Loop-Station. Eine Bühne braucht er dafür auch nicht. Den Part übernimmt die Oranienstraße in Kreuzberg, die er auf kreative Weise in diesen...

Mitte August kommt der CD-Comics-Action-Streifen Suicide Squad in die Kinos. Da die Produzenten des Films nicht nur visuell auf die Kacke hauen wollten, haben sie einen dicken Soundtrack zusammengestellt, für den auch einige exklusive Tracks produziert wurden. Den Anfang machen Skrillex und Rick...

Herzog erläutert uns die Philosophie hinter dem Kiffen in seinem neuen Video aus dem Album “Vollbluthustler“. Produziert wurde der Song von 86kiloherz.

"Mount Ninji And Da Nice Time Kid" wird das kommende Album der Zef-Raver heißen. Erscheinen wird es am 16.09.16 Eine erste Single gibt's auch schon: "Banana Brain". Hier könnt ihr sie euch angucken. " Mount Ninji And Da Nice Time Kid" könnt ihr hier vorbestellen .

Durch Moderats Album "III" haben wir uns bereits X-mal durchgehört. Da ist ein wenig Abwechslung nicht schlecht. Die kommt in diesem Fall vom deutschen Techno-Duo Âme, die den Track "Running" ge-remixt haben. Schönet Ding. Falls ihr es noch nicht schon längst habt, könnt ihr "III" von Moderat hier...

Wir feiern Honne ja sehr. Darum freuen wir uns ganz besonders über den Release ihres ersten Albums mit dem Titel "Warm On A Cold Night", das bei Warner Music erscheint. Eine ausführliche Review zu Honne lest ihr demnächst bei uns. "Warm On A Cold Night" von Honne könnt ihr hier kaufen.

Kaum jemand polarisiert wohl zur Zeit so wie Yung Hurn. Nun hat der Wiener auch ein neues Alias: K.Ronaldo. Sein neustes Video zu "Mir geht's Gut!" entspricht jedoch dem gewohnten Wahnsinn des Rappers.

Und hier haben wir schon das neue Video von Sido und Hanybal! SIDO - Ganz unten feat. Hanybal (prod. by SIDO) Hier das Album vorbestellen

Cro bringt erneut Zeilen gegen Fler. In seinem neusten Tour-Blog rappt Cro einige Bars, unter anderem einen Diss gegen Fler: "...und killen Rapper, aber nur die, die wie Fler klingen" Ob der Berliner Rapper das auf sich sitzen lässt? Wir werden es sehen! Hier das Video

Seiten