Pumped Up Kicks - Berlins geilste Dubstep-Party zieht ins Bi Nuu

Am 20.7. ist es soweit. Berlins jüngste Dubstep-Party geht in die zweite Runde.

Noch im Frühjahr fragten wir uns, wo die Fans von Flux Pavilion, Skrillex, Nero und Co. in Berlin feiern gehen. Zeigte doch das völlig ausverkaufte Skrillex-Konzert, dass Berlin Bock auf die Mucke hat. Eine neue Party lieferte prompt die Antwort. Pumped Up Kicks hieß die Sause, die am 3.3. in die erste Runde ging.

Auf der Suche nach einem Club, der den sound-technischen Anforderungen einer Dubstep-Party gerecht wird, sind die Organisatoren fündig geworden. Das Bi Nuu am Schlesischen Tor, soll das neue Zuhause der Sause und damit auch aller Dubstep-Fans Berlins werden. Nicht nur, dass das ehemalige Kato perfekt gelegen ist, es spricht auch mit seinem Flair das passende Publikum an. Sound und Licht Anlage sind brandneu und bieten so einiges auf, um das Dubstep-Erlebnis abzurunden.

An den Decks steht wie immer DJ Hybris Dave, der sich auch für dieses mal Unterstützung geholt hat. Als Special Guest gibt sich das DJ Team von Elektro vs. Dubstep, einer Party-Reihe aus dem ZMF, die Ehre.

Wir verlosen übrigens 3x2 Gästelistenplätze für die Sause. Dazu müsst ihr entweder einfach unter diesem Artikel kommentieren, uns auf www.facebook.com/berlinmusic.tv ein "Dubstep" auf die Pinnwand posten, oder eine Mail mit eurem Namen und dem Betreff "Dubstep" an redaktion@berlinmusic.tv schicken. Das Gewinnspiel geht bis zum 20.7. 15 Uhr. Die Gewinnner werden von uns umgehend benachrichtigt. Wir wünschen viel Glück und viel Spaß im Bi Nuu.

Pumped Up Kicks #2

Dubstep, Drum'n'Bass, Electro

20.7.

24 Uhr

Bi Nuu (direkt im U-Bhf Schlesisches Tor)

Eintritt: 5€

DJs:

Hybris Dave

Special Guest DJ Team: Elektro vs. Dubstep

Hier geht's zur offiziellen Facebook-Seite

Kurzmeldungen

Die wundervolle Banks veröffentlicht mit "Crowded Places" einen neuen Song.

Egotronic raven wieder gegen Deutschland und sind mit ihrem Anti-Rassismus-Song relevanter denn je.

Lasst alles stehen und liegen. Fleet Foxes sind wieder da.

Es ist wieder Zeit für neue Musik des Elektro-Swing-Pioniers Parov Stelar.

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.

Bevor am 27.01.17 das neue Album "Life Without Sound" von Cloud Nothings erscheint, veröffentlicht die Band mit "Enter Entirely" noch einen letzten Vorgeschmack via Soundcloud. "Enter Entirely" ist deutlich härter als die beiden Vorgänger und schraubt die Erwartungshaltung an die neue Platte noch...

In ihrem neuen Video geben Cloud Nothings wertvolle Tipps zur Alltagsgestaltung. Natürlich in üblicher Weirdness. "Internal World" ist die zweite Single aus dem am 27.01.17 erscheinenden Album "Life Without Sound".

Das talentierte Allround-Talent Sinan Mercenk trifft mit seiner Berlin-Hommage im Electronica-Stil den Nerv der Zeit und verankert unseren Songtext im Clubgeschehen der Stadt. Lässige Ambient-Beats strukturieren das minimalistische Arrangement, während der tiefe Bass von Sinan Mercenk den...

The XX stellen einen neuen Song vom dritten Album "I See You" vor.

Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es schon die ersten tollen Neuigkeiten: London Grammar haben einen neuen Song veröffentlicht.