Neue Dubstep-Party in Berlin - Pumped Up Kicks im Calabash

 

Wo gehen Fans von Flux Pavilion, Rusko, Skrillex, und Nero in Berlin feiern? Keine Ahnung? Eine neue Party-Reihe bringt die Antwort.

[UPDATE: Check: https://www.facebook.com/pumpedupkicksberlin]

Das Skrillex-Konzert am vergangenen Samstag hat gezeigt, wie viele Leute in Berlin auf den neueren Dubstep stehen. Was Partys in Berlin angeht, gibt in diesem Genre allerdings noch einiges an Nachholbedarf. Es gibt zwar eine ganze Menge an Dubstep-Partys, beispielsweise das wöchentliche Impulse im About Blank. Doch widmen sich diese eher dem Sub-Bass lastigen Dubstep der alten Schule und richten sich an die Untergrund-Kultur. Die deutlich jüngeren Fans von Flux Pavilion, Rusko oder eben auch Skrillex bleiben in dieser Hinsicht kulturell abgeschottet.

 

Eine neue Party-Reihe schickt sich an, DAS Zuhause für eben dieses Publikum zu werden. Pumped Up Kicks heißt die Party in Anlehnung an den beliebten Dubstep-Remix von Foster The People‘s Welthit. Zum Start der Reihe geht‘s am Samstag, den 3.3. in den Calabash Club in Berlin-Mitte, ehemals Acud. Also: Wer zum Dubstep, den er feiert auch endlich tanzen möchte, weiß nun wo er hinmuss.

Wir verlosen außerdem 2x2 Plätze auf der Gästeliste. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr uns nur auf www.facebook.com/berlinmusictv ein "Kicks" an die Pinnwand posten. Oder ihr schickt uns eine Mail mit eurem Namen und dem Betreff "Kicks" an redaktion@berlinmusic.tv.

Pumped Up Kicks - Die Dubstep-Party in Berlin

Brostep, Drum'n'Bass, Electro

Samstag 3.3. - 23 Uhr

Eintritt 5€

Calabash Club

Veteranenstr. 21 / Nähe U-Bhf. Rosenthaler Platz

Hier geht es zur Facebook-Seite

https://www.facebook.com/pumpedupkicksberlin

Hier geht es zum Facebook-Event.

https://www.facebook.com/events/272340892835354/

 

Kurzmeldungen

Die wundervolle Banks veröffentlicht mit "Crowded Places" einen neuen Song.

Egotronic raven wieder gegen Deutschland und sind mit ihrem Anti-Rassismus-Song relevanter denn je.

Lasst alles stehen und liegen. Fleet Foxes sind wieder da.

Es ist wieder Zeit für neue Musik des Elektro-Swing-Pioniers Parov Stelar.

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.

Bevor am 27.01.17 das neue Album "Life Without Sound" von Cloud Nothings erscheint, veröffentlicht die Band mit "Enter Entirely" noch einen letzten Vorgeschmack via Soundcloud. "Enter Entirely" ist deutlich härter als die beiden Vorgänger und schraubt die Erwartungshaltung an die neue Platte noch...

In ihrem neuen Video geben Cloud Nothings wertvolle Tipps zur Alltagsgestaltung. Natürlich in üblicher Weirdness. "Internal World" ist die zweite Single aus dem am 27.01.17 erscheinenden Album "Life Without Sound".

Das talentierte Allround-Talent Sinan Mercenk trifft mit seiner Berlin-Hommage im Electronica-Stil den Nerv der Zeit und verankert unseren Songtext im Clubgeschehen der Stadt. Lässige Ambient-Beats strukturieren das minimalistische Arrangement, während der tiefe Bass von Sinan Mercenk den...

The XX stellen einen neuen Song vom dritten Album "I See You" vor.

Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es schon die ersten tollen Neuigkeiten: London Grammar haben einen neuen Song veröffentlicht.