J'ai l'impression que tu es fou toi

Pupkulies & Rebecca gehört zu der Art von Künstlern, die man kennt ohne sich erinnern zu können woher. Von der Fusion 2010? Fusion 2011? War es vom Auftritt in der Bar25? War es durch den Song „Novelle Chance“ oder durch dessen Remix von Eule:nhaupt & Molle:nhauer? War es durch den Flyer für den 8.6. in der RitterButzke?

Zusammen mit Bodi Bill, einem weiteren Produktionskollektiv der elektronisch-experimentellen Richtung, die in diesem Jahr bereits auf dem Melt!Festival live zu sehen waren, gestallen Pupkulies & Rebecca den Samstagabend in der RitterButzke. Damit gibt es dort ein gewagtes Lineup, was versucht dem allseits präsenten, houselastigen DJ-Sets zu entkommen. Wie bereits Ellen Allien postulierte: Irgendwelche Hits zu spielen, die alle spielen ist ganz einfach, aber Sachen  zu testen und auszuprobieren, dafür sind wir ja da – "J'ai l'impression que tu es fou toi"  denken dabei die einen. Die anderen sehen nun keinen Grund mehr, die Samstagnacht, gewissermaßen als in-die-Zukunft-Reisende, nicht in der Ritterstraße 5 in Kreuzberg zu verbringen. Berlinmusic.tv wünscht euch und uns viel Spaß.

Zur Einstimmung oben erwähnter Remix:

Eulenhaupt & Mollenhauer - Nouvelle Chance (club mix) 

 

Kurzmeldungen

"On Hold", die erste Single von The xx' neuen Album "I See You" ist ja schon eine Weile draußen und hat bereits für reichlich Gesprächsstoff unter den Fans gesorgt. Speziell der plötzlich so immens wirkende Einfluss von Jamie xx wird kontrovers diskutiert. Nun hat die Single auch endlich ein Video...

Ich weiß noch, als ich vor wenigen Jahren eine Dubstep-Party mitorganisierte. Im Gegensatz zu anderen Partys, feierten wir den Hype um den noch sehr jungen Producer Skrillex. Die Reaktion von Anderen aus der Berliner Musik-Szene war doch - sagen wir mal - weniger feierlich. Dieser neue Trend,...

Es ist immer wieder beeindruckend, was für tolle Tracks man mit denkbar überschaubarem Equipment zaubern kann. Rico Loop braucht dafür nur ein Micro und seine Loop-Station. Eine Bühne braucht er dafür auch nicht. Den Part übernimmt die Oranienstraße in Kreuzberg, die er auf kreative Weise in diesen...

Durch Moderats Album "III" haben wir uns bereits X-mal durchgehört. Da ist ein wenig Abwechslung nicht schlecht. Die kommt in diesem Fall vom deutschen Techno-Duo Âme, die den Track "Running" ge-remixt haben. Schönet Ding. Falls ihr es noch nicht schon längst habt, könnt ihr "III" von Moderat hier...

RL Grime hat auf dem Bonnaroo-Festival ein ganz schön dickes Set quer durch die gesamte Bass Music abgeliefert.