Hot Chip mit Support von Hundreds in Berlin - Wir haben Freikarten!

Die fünf Indie-Troniker aus dem Vereinigten Königkreich kommen für 4 Konzerte nach Deutschland. Natürlich steht auch Berlin auf dem Programm.

Am 1. November rocken Alexus, Joe, Owen, Felix und Al die Bühne der Columbiahalle. Was darf man erwarten? Eine bunte Mischung aus inzwischen 5 Studioalben und eine Handvoll routinierter Perfektionisten. Immerhin gibt es Hot Chip schon sein 12 Jahren. Bekannt wurde Hot Chip aber erst 2006 mit dem Album The Warning, welches sich für 12 Wochen in den britischen Charts halten konnte. In Deutschland hörte man erst 2008 von den begabten Musikern ohne stilistische Scheuklappen. Das Album Made in the Dark verhalf der Band vor 4 Jahren zum europäischen Erfolg. Der Grund dafür war sicher auch die Singleauskopplung Ready vor the Floor, welche nicht nur in den Radios sondern auch in vielen Clubs dieses Kontinents die Lust auf Tanzen verbreitete.

In diesem Jahr stellten Hot Chip ihr fünftes Album In Our Heads vor. Nachdem das 2010er Album One Life Stand nicht die gewünschte Aufmerksamkeit erlangte, kommt das neue selbst-produzierte Album mit noch mehr poppigen Indie-Hooks und treibenden Dancebeats daher ohne dabei platt oder tot-produziert zu wirken. Es ist aber nicht nur die energetische Mischung aus elektronisch-clubbigen Sounds und dem britischem Indie-Rock, die Hot Chip zu dieser großen Aufmerksamkeit verhalf. Es sind auch die überwältigenden und schweißtreibenden Live-Konzerte der fünf Britten. Wer Techno-Beats und Indierock zusammenbringen will, braucht live auch die Synthese aus akustischer Emotionalität und elektronischem Druck. So servieren Hot Chip dem Publikum ein Menu aus Synthesisern, dazu gibt es Drumcomputer und Gitarre - verfeinert mit Gesängen und abgerundet mit den feinsten Klängen des Klavieres. Berlinmusic.tv wünscht guten Appetit!

Als besonderes Special touren Hot Chip mit den Hamburgern Hundreds durch Deutschland. Das Geschwisterpaar Eva und Philipp vereinen genau wie Hot Chip akustische Instrumente mit elektronischen Sounds. Hundreds gelingt es dabei, mit einem viel ruhigeren und sparsameren Arrangement das Publikum zu verzaubern. Auch wenn ihr die Hamburger nicht kennt, diesen Song habt ihr mit Sicherheit schon einmal gehört: Hundreds - Happy Virus

 

Unter allen Hot Chip Fans verlosen wir 1x2 Plätze auf der Gästeliste! Schreibt dafür einfache eine E-Mail mit dem Betreff Hot Chip an gewinnspiel@berlinmusic.tv und mit etwas Glück gehst Du mit einer Begleitung für Lau auf das Berlin-Konzert von Hot Chip! Einsendeschluss ist der 29.10. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

01.11.2012 um 20.00 Uhr

Columbiahalle Berlin

Columbiadamm 13-21, 10965 Berlin

Hot Chip & Special Guests: Hundreds

Kurzmeldungen

Es ist wieder Zeit für neue Musik des Elektro-Swing-Pioniers Parov Stelar.

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.

Bevor am 27.01.17 das neue Album "Life Without Sound" von Cloud Nothings erscheint, veröffentlicht die Band mit "Enter Entirely" noch einen letzten Vorgeschmack via Soundcloud. "Enter Entirely" ist deutlich härter als die beiden Vorgänger und schraubt die Erwartungshaltung an die neue Platte noch...

In ihrem neuen Video geben Cloud Nothings wertvolle Tipps zur Alltagsgestaltung. Natürlich in üblicher Weirdness. "Internal World" ist die zweite Single aus dem am 27.01.17 erscheinenden Album "Life Without Sound".

Das talentierte Allround-Talent Sinan Mercenk trifft mit seiner Berlin-Hommage im Electronica-Stil den Nerv der Zeit und verankert unseren Songtext im Clubgeschehen der Stadt. Lässige Ambient-Beats strukturieren das minimalistische Arrangement, während der tiefe Bass von Sinan Mercenk den...

The XX stellen einen neuen Song vom dritten Album "I See You" vor.

Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es schon die ersten tollen Neuigkeiten: London Grammar haben einen neuen Song veröffentlicht.

Die Berliner Punkurgesteine bedanken sich für ein aufregendes Jahr 2016...

"On Hold", die erste Single von The xx' neuen Album "I See You" ist ja schon eine Weile draußen und hat bereits für reichlich Gesprächsstoff unter den Fans gesorgt. Speziell der plötzlich so immens wirkende Einfluss von Jamie xx wird kontrovers diskutiert. Nun hat die Single auch endlich ein Video...

Ich weiß noch, als ich vor wenigen Jahren eine Dubstep-Party mitorganisierte. Im Gegensatz zu anderen Partys, feierten wir den Hype um den noch sehr jungen Producer Skrillex. Die Reaktion von Anderen aus der Berliner Musik-Szene war doch - sagen wir mal - weniger feierlich. Dieser neue Trend,...