Gretchen - Neuer Club in Kreuzberg - Wir verlosen Gästelistenplätze

Am kommenden Samstag öffnet das kleine Schwesterchen des Icon seine Pforten zum ersten Mal. Wer kostenlos in den neuen Club möchte, macht bei unserem Gewinnspiel mit, denn wir verlosen 1x2 Plätze auf der Gästeliste. 

Auch wenn es in Berlin nicht jeden Tag eine Club-Eröffnung gibt, wegen unserer reichhaltigen Clubszene lockt ein neuer Tanzschuppen wohl die wenigsten hinterm Ofen vor. Beim Gretchen ist das allerdings anders. Denn der in Kreuzberg beheimatete Club ist, wenn man das so sagen kann, ein Ableger des sehr beliebten Icon in Prenzlauer Berg.

In der Obentrautstraße 19, nicht weit weg vom U-Bahnhof Mehringdamm, Curry 36 und Mustafas Gemüse-Döner hat der neue Club sein zu Hause gefunden. Genauergenommen in den ehemaligen Stallungen des preußischen 1. Garde-Dragoner-Regiments Königin Victoria von Großbritannien und Irland. Auf zwei Floors wird im Gretchen zum Tanz gebeten. Das hat der Ableger seinem Vorbild auf jeden Fall voraus: Mehr Platz.

Im Icon war es nämlich des öfteren so, dass die etwas schmale Tanzhalle schon zu recht früher Stunde überfüllt war und niemand mehr in den Club kam. Das ist in erster Linie der hohen qualität der Künstler geschuldet, die sich das Icon regelmäßig ins Haus holt. Auf gleichermaßen hochkarätige Weise geht es auch zur großen Eröffnung am 01.10. zu.

Größter Act an diesem Abend wird Busy P sein, seines Zeichens Inhaber von Ed Banger, dem großen Pariser Elektro-Label, das unter anderem solch bekannte Musiker wie Justice beherbergt. Mit Busy P kommt kommt Labelkollege kommt Krazy Baldhead in die Hauptstadt. Zur Unterstützung sind auf dem gleichen Floor Jazzanova, Marvin Suggs und The Sexinvaders am Start. Der zweite Floor wird von André Langenfeld, Chris Urban und Paul Spymania angeführt.

 

Wer sich im Übrigen fragt, warum man sich für den ungewöhnlichen Namen Gretchen entschieden hat, hier die Erklärung von der Club-Webseite:

GRETCHEN steht für Reinheit, Ehrlichkeit und Unschuld. Gleichzeitig ist sie für Faust Objekt der Begierde. GRETCHEN ist aber auch die vielleicht brutalste Serienkillerin in der modernen Literatur. STRAIGHT sind am Ende beide…

Wir freuen uns jedenfalls sehr über den neuen Club und auf die Eröffnung und sind sehr froh, 1x2 Gästelistenplätze für die Party verlosen zu können. Um die Plätze zu gewinnen schreibt uns einfach eine Mail mit eurem Namen und dem Betreff "Gretchen" an redaktion@berlinmusic.tv oder schreibt uns einfach auf www.facebook.com/berlinmusictv  ein "Gretchen" auf die Pinnwand.

Einsendeschluss ist Freitag um 12 Uhr.

Wir wünschen viel Glück und viel Spaß im neuen Club.

Gretchen

Obentrautstr. 19-21 

Grand Opening

01.10. 23:30 Uhr

AK: 15€

Box1:

Busy P (Ed Banger/FR)

Krazy Baldhead (Ed Banger/FR)

Jazzanova (Sonar Kollektiv/Verve)

Marvin Suggs (Pink-Pong/Oye Records)

The Sexinvaders (Pink-Pong)

Box2:

André Langenfeld + Cris Urban + Paul Spymania (Sub:stance)

Tagträumer (BlackFoxMusic)

Greco-Roman Soundsystem + Phonomat (Electric Icons)

 

Kurzmeldungen

19 Jahre ist der Newcomer aus Berlin erst alt. Mit traplastigen Beats und traumhaftem Video meldet er sich jetzt zu Wort. Hier könnt ihr euch seine EP holen.

Erst heute Morgen veröffentlichte Kay One den Namen und das Cover zu seinem neuen Album und schon folgt das erste Video. Man kann ihn mögen oder nicht aber Rappen kann der Junge. Produziert wurden beide Tracks von Gorex. Das neue Album könnt ihr HIER vorbestellen .

Endlich veröffentlicht Kontra K auch das Video zu "Atme tief ein" vom neuen Album "Labyrinth". Hier könnt ihr das Album bestellen

Elias’ Single „Revolution“ hat ja bereits weltweit die Runde gemacht und Leute umgeworfen. Nun legt uns der junge Singer-Songwriter seinen Song „Down N Out“ mit einem beeindruckenden, aufwändigen Video ans Herz. Irgendwie mussten wir da an Björk denken. Aber schaut einfach selbst.

Die Single "Don't Go" vom Sänger und Songwriter Reece ist bereits im letzten Jahr zu einem kleinen Internet-Phänomen geworden. Nun hat der Berliner Producer Jumpa seine Version des Tracks veröffentlicht. Etwas housig und nach vorne gehend und mit dem Potenzial ein richtiger Radio-Hit zu werden.

Es ist immer wieder beeindruckend, was für tolle Tracks man mit denkbar überschaubarem Equipment zaubern kann. Rico Loop braucht dafür nur ein Micro und seine Loop-Station. Eine Bühne braucht er dafür auch nicht. Den Part übernimmt die Oranienstraße in Kreuzberg, die er auf kreative Weise in diesen...

Mitte August kommt der CD-Comics-Action-Streifen Suicide Squad in die Kinos. Da die Produzenten des Films nicht nur visuell auf die Kacke hauen wollten, haben sie einen dicken Soundtrack zusammengestellt, für den auch einige exklusive Tracks produziert wurden. Den Anfang machen Skrillex und Rick...

Herzog erläutert uns die Philosophie hinter dem Kiffen in seinem neuen Video aus dem Album “Vollbluthustler“. Produziert wurde der Song von 86kiloherz.

"Mount Ninji And Da Nice Time Kid" wird das kommende Album der Zef-Raver heißen. Erscheinen wird es am 16.09.16 Eine erste Single gibt's auch schon: "Banana Brain". Hier könnt ihr sie euch angucken. " Mount Ninji And Da Nice Time Kid" könnt ihr hier vorbestellen .

Durch Moderats Album "III" haben wir uns bereits X-mal durchgehört. Da ist ein wenig Abwechslung nicht schlecht. Die kommt in diesem Fall vom deutschen Techno-Duo Âme, die den Track "Running" ge-remixt haben. Schönet Ding. Falls ihr es noch nicht schon längst habt, könnt ihr "III" von Moderat hier...

Seiten