Fetter Elektro aus Paris - Ed Banger im ICON

Diesen Freitag reiten die Franzosen wieder in der Hauptstadt ein und präsentieren fette Elektro-Mucke.

In Sachen elektronischer Musik ist das Label Ed Banger Records eine riesige Hausnummer. Diejenigen, die bei dem Namen nur unwissend mit den Achsel zucken, horchen dann spätestens bei Namen wie Justice oder Mr Oizo wieder auf. Wir Berliner können jedenfalls froh sein, dass das Pariser Label im ICON ihr zweites Zuhause gefunden hat. Diesen Freitag findet im Prenzl Berger Club zum wiederholten Male die ED BANGER Nacht statt. Diesmal mit DJ Feadz.

Der Pariser DJ Feadz dürfte hiesigen Elektrofreunden bereits von seiner Zeit beim Berliner Label BPitch Control bekannt sein. Andere kennen ihn als Produzent der amerikansichen Sängerin Uffie. Mit letzterer war DJ Feadz, mit bürgerlichen Namen Fabien Pianta, sogar eine Weile leiert. Seine Musik, die er uns am Freitag um die Ohren hauen wird, nennt er selbst "Baltimore". Zu seiner Unterstützung stehen die Berliner DJs Marvin Suggs und The Sexinvaders bereits. Als Special Guest ist SCNTST am Start, der beim Label Boysnoize Records unter Vertrag steht. Los geht's um 23:30 Uhr.

ED BANGER presents DJ FEADZ & special guest: SCNTST

Feadz (Ed Banger/BPitch Control/FR)

SCNTST (Boysnoize/D)

Marvin Suggs (Pink Pong/OYE Records/D)

The Sexinvaders (Television Rocks Records/D)

Fr. 26.08. 23:30 Uhr

ICON

Cantianstr. 15

10437 Berlin

Kurzmeldungen

Die wundervolle Banks veröffentlicht mit "Crowded Places" einen neuen Song.

Egotronic raven wieder gegen Deutschland und sind mit ihrem Anti-Rassismus-Song relevanter denn je.

Lasst alles stehen und liegen. Fleet Foxes sind wieder da.

Es ist wieder Zeit für neue Musik des Elektro-Swing-Pioniers Parov Stelar.

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.

Bevor am 27.01.17 das neue Album "Life Without Sound" von Cloud Nothings erscheint, veröffentlicht die Band mit "Enter Entirely" noch einen letzten Vorgeschmack via Soundcloud. "Enter Entirely" ist deutlich härter als die beiden Vorgänger und schraubt die Erwartungshaltung an die neue Platte noch...

In ihrem neuen Video geben Cloud Nothings wertvolle Tipps zur Alltagsgestaltung. Natürlich in üblicher Weirdness. "Internal World" ist die zweite Single aus dem am 27.01.17 erscheinenden Album "Life Without Sound".

Das talentierte Allround-Talent Sinan Mercenk trifft mit seiner Berlin-Hommage im Electronica-Stil den Nerv der Zeit und verankert unseren Songtext im Clubgeschehen der Stadt. Lässige Ambient-Beats strukturieren das minimalistische Arrangement, während der tiefe Bass von Sinan Mercenk den...

The XX stellen einen neuen Song vom dritten Album "I See You" vor.

Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es schon die ersten tollen Neuigkeiten: London Grammar haben einen neuen Song veröffentlicht.