Splash Festival 2012

Deutschem Hip Hop geht es gut! Das beweisen nicht nur steigende Plattenverkäufe, sondern auch das beeindruckende Line Up des diesjährigen Splash Festivals, welches seine stählernen Pforten in Ferropolis vom 6. - 8. Juli für alle Hip Hop Heads öffnet. Wir sind auch dieses Jahr wieder vor Ort und liefern euch Live-Impressionen und Interviews. 

Das man den eingefleischten Hip Hop Fan nicht mehr vom Splash überzeugen muss, ist nicht nur der Redaktion bekannt. Jedoch dürfte das diesjährige Line Up auch den Rap-Gelegenheitshörer zum staunen bringen. Neben Oldschool Größen wie Torch, Die Beginner, Taktloss und Toni-L, geben sich auch Mo Trip und kein geringerer als der King of Rap himself Kool Savas die Ehre in der Stadt aus Eisen aufzutreten. Damit nicht genug, fährt das Splash Festival auch internationale Schwergewichte wie Nas, Wiz Khalifa, De la Soul, Dilated People und Big K.R.I.T auf (HIER zum gesamten Line Up 2012).

Eigentlich ist also für alles gesorgt. Krasse Acts, ein beeindruckendes Festivalgelände und absolute Party Stimmung unter den Besuchern. Wem das nicht begeistert, der sollte definitiv lieber zum Wacken fahren oder seinen Hip Hop Musikgeschmack überdenken. Für diejenigen unter euch, die noch kein Ticket haben, gibt es gute News. Ein paar Eintrittskarten ins Hip Hop Wunderland sind noch HIER erhältlich. 

Bleibt uns nur noch eins zu sagen: Nothing's equivalent to the "Splash" state of mind! So be there or be square!

Splash Festival Homepage

Facebook Berlin Music TV

Youtube Berlin Music TV

Das komplette Line UP:

257ers

A$AP Rocky

A-Trak

Action Bronson & Statik Selektah

Adlib

Ahzumjot

Beginner

Big K.R.I.T

Cro

Danny Brown

Dâm Funk

DCVDNS

De la Soul

Demograffics

Dexter

Die Bestesten

Dilated Peoples 

Dj Dynamite

Dj Haitian Star

Dj Ron

Dj Stylewarz

MF Doom

Dramadigs

Edgar Wasser

F.R

Fard

Fatoni

Fulgeance

Genetikk

Heckert Empire

Hinterland

Hulk Hodn

Kid Simius

Kollegah & favorite

Kool Savas & Friends

Kraftklub

Lords of the Underground

Mac Miller

Macklemore

Major Lazer

Marsimoto

Max Herre

memyselfandi

Moop Mama

MoTrip

Murkage

Nas

Nneka

Olson

P Money

Prinz Pi

Raf 3.0

Retrogott und Hulk Hodn

Robot Koch

Roger Rekless

Schaufel und Spaten

Sir Search

Skream

Swede:Art

Taktloss

Tears 4 Beers

Tefla & Jaleel

The Funky 15th Beach Corner

Torch und Freunde

Twit One

Vega

Wiz Khalifa


Kurzmeldungen

AchtVier veröffentlicht das Video zu “Hallo Deutschland“.Produziert wurde der Track von Darko Beats. Auf welchem Release der Song zu hören sein wird, ist bislang noch unbekannt.

Kurdo liefert mit "Ya Salam" wohl den ersten Sommerhit 2017. Produziert wurde Track von DJ Tuneruno.

Marteria ist wieder zurück und hat neben einem neuen Video zu dem Track "Aliens" auch gleich noch den Frontsänger der Beatsteaks Teutilla mit im Gepäck. Das Video wurde in Kapstadt, Südafrika gedreht und macht definitiv Hunger auf mehr.

Gute 7 Jahre ist ist her als man das letzte Mal etwas von den Gorillaz gehört hat. Nun ist die britische Band aus Comicfiguren mit einem brandneuen Video zurück und kündigte auch prompt für den 28. April ihr 5. Studioalbum mit dem Titel "Humanz" an.

Hier haben wir wieder mal einen tiefgründigeren Track von Marvin Game, diesmal mit Hook von Niqo Nuevo.

Kontra K veröffentlicht mit dem Video zu "Mehr als ein Job" die zweite Single aus seinem am 28.04. erscheinenden Album "Gute Nacht". Produziert wurde der Track von Raf Camora.

Bushido meldet sich mit der ersten Single "Fallout" aus seinem neuen Album "Black Friday" zurück. Produziert wurde der Track von OZ.

Das Album "Zahltag 1" von BSH ist indiziert worden. Jetzt hat der Berliner sich kurzer Hand dazu entschlossen das gesamte Album auf Youtube zu reuploaden. Ob es in den nächsten Tagen gesperrt wird oder nicht steht noch in den Sternen, deswegen schnell reinhören!

Via Instagram gab der Newcomer Luciano bescheid, dass er am 31.03 sein neues Album ''Banditorinho'' rausbringt.