K.I.Z. im Doppelpack in der Columbiahalle

Erfreuliches aus dem Hause K.I.Z.: Wie erwartet haben die lustigsten Rapper Deutschlands die Columbiahalle restlos gefüllt.

   

Aber da sich auch Superstars um ihre Miete kümmern müssen, haben die Berliner für Nachschub gesorgt. Wer für den 2. Dezember keine Karte mehr bekommen hat, der wird jetzt zusätzlich am 3. Dezember beglückt. Die Beatsteaks, Rammstein, Bodi Bill oder Die Ärzte machen das ja schon lange so. Also die beste Chance noch mal einen Blick auf Tarek, DJ Craft, Maxim und Nico zu werfen, bevor das Jahr zu Ende geht. 

Ein Jahr das für K.I.Z. sehr erfolgreich war. Ob das Geld direkt an Universal ging oder doch eher an Die Partei, Strauss-Kahn, Femen, Thomas Gottschalk oder Julian Assange wissen wir nicht. Auch nicht, ob Nico schon eine Eigentumswohnung in Kreuzberg gefunden oder abgespeckt hat. Eines ist allerdings sicher: Berlinmusic.tv wird vor Ort sein und all das in Erfahrung bringen. 

Occupy the Columbiahalle!

Infos: 

02./03.12. um 20 Uhr in der Columbiahalle

Karten: 25,95 Euro hier und hier.

Kurzmeldungen

Kanye West präsentiert ein weiteres Video zu seinem Erfolgs-Album "The Life of Pablo". Die Hauptrolle im audiovisuellen Werk zu "Fade" spiet diesmal keine geringere als die halbnackte Teyana Taylor. Sie dürfte uns nach dem Video nicht so schnell aus dem Kopf gehen.

Der Wolfpack-Rapper aus Essen hat das Video zur ersten Single "90er Baby" aus seinem kommenden Album "Je Suis Navid" rausgehauen. Das am 9. September erscheinende Album knüpft an seine "Millenials"-EP an, mit der er schnell zum Sprachrohr einer im HipHop bisher nicht repräsentierten Generation...

"The Mountain Will Fall" das neuste Album von Producer-Legende DJ Shadow ist ja schon eine Weile draußen und hat uns schon längst überzeugt. Mit etwas Verspätung hat nun auch "Nobody Speak" ein offizielles Musik-Video bekommen. DJ Shadow sagte dazu: "Wir wir wollten ein positives, lebensbejahendes...

Dieser Track ist zwar nicht mehr ganz so neu, dennoch lohnt sich das reinhören immer noch. Vor allem wenn man sich in dezente Kiff-Laune bringen möchte. Produziert wurde der Track übrigens vom Berliner Produzenten-Duo MRJAH.

Wir haben über Facebook von Ufo361 eine kleine Hörprobe von Track 11 // Kafa feat. Maxwell 187ers erhalten!

Wer den Song "GMDK" von Fruchtmax, Hugo Nameless, Kulturerbe Achim und Planemo gefeiert hat, kann sich hier jetzt das komplette Mixtape kostenlos runterladen.

„Nach Angaben der Polizei verschonte der Richter den 34-Jährigen gegen Auflagen von der Haft. In Anwesenheit seines Rechtsanwalts hinterlegte Xatar (mit bürgerlichen Namen Giwar Hajabi) 1 Kaution. Zudem wurde ihm eine Meldeauflage erteilt. Die Höhe der Kaution ist nicht bekannt.“

Fruchtmax und Co. releasen endlich wieder ein Song samt Video! Hier könnt ihr es sehen:

Das postete der Rapper vor kurzer Zeit auf Facebook. Ein deeper Track über die Flüchtlingssituation und Politiker. Hört ihn euch hier an:

Farid Bang hat in seinen Facebook-Kommentaren Infos zum Release von JBG3 verbreitet!