K-Fly & Low.K - Alle guten Dinge sind 2

Bevor der Redaktionsalltag am Montag beginnt, gibt es nur drei Sachen die zu erledigen sind. Kaffee holen, Schlüssel suchen und das Postfach leeren. Neben zahlreichen Anfragen und CD's die uns erreichen, schaffen es leider nur wenige auf den Redaktionstisch. Diesmal hat das K-Fly & Low.K "Alle guten Dinge sind 2" Album, welches seit dem 27. März in alle Läden und bei iTunes erhältlich ist, unser Interesse geweckt. Wir haben mal kurz reingehört für euch!

Bereits nach den ersten drei Tracks merkt man, dass K-Fly und Low.K sich vom allgemeinem Gangsta-Standard Rap abheben. Tracks wie "Richtung Sonne" und "Zu Spät" überzeugen nicht nur klangtechnisch, sondern auch lyrisch. Für Aufmerksamkeit sollte vorallem die Mo Trip und Joka Kollaboration auf dem Song "Egofilm" sorgen. Allein dieses Feature zeigt die Qualität von K-Fly & Low.K denn Mo und Joka arbeiten garantiert nicht mit jedem x-beliebigem Rapper zusammen. "Von unten nach oben" und "Immer noch" runden die ganze Platte ab. Unser Fazit nach einem schnellen Durchhören: Gute Story-Telling und Representer-Battle Platte die es sich zwischen all dem Standard Rap auf dem Markt lohnt zu hören. 

Kurzmeldungen

"The Mountain Will Fall" das neuste Album von Producer-Legende DJ Shadow ist ja schon eine Weile draußen und hat uns schon längst überzeugt. Mit etwas Verspätung hat nun auch "Nobody Speak" ein offizielles Musik-Video bekommen. DJ Shadow sagte dazu: "Wir wir wollten ein positives, lebensbejahendes...

Dieser Track ist zwar nicht mehr ganz so neu, dennoch lohnt sich das reinhören immer noch. Vor allem wenn man sich in dezente Kiff-Laune bringen möchte. Produziert wurde der Track übrigens vom Berliner Produzenten-Duo MRJAH.

Wir haben über Facebook von Ufo361 eine kleine Hörprobe von Track 11 // Kafa feat. Maxwell 187ers erhalten!

Wer den Song "GMDK" von Fruchtmax, Hugo Nameless, Kulturerbe Achim und Planemo gefeiert hat, kann sich hier jetzt das komplette Mixtape kostenlos runterladen.

„Nach Angaben der Polizei verschonte der Richter den 34-Jährigen gegen Auflagen von der Haft. In Anwesenheit seines Rechtsanwalts hinterlegte Xatar (mit bürgerlichen Namen Giwar Hajabi) 1 Kaution. Zudem wurde ihm eine Meldeauflage erteilt. Die Höhe der Kaution ist nicht bekannt.“

Fruchtmax und Co. releasen endlich wieder ein Song samt Video! Hier könnt ihr es sehen:

Das postete der Rapper vor kurzer Zeit auf Facebook. Ein deeper Track über die Flüchtlingssituation und Politiker. Hört ihn euch hier an:

Farid Bang hat in seinen Facebook-Kommentaren Infos zum Release von JBG3 verbreitet!

Viel können wir zu dem Song nicht sagen, außer dass es unserer Meinung nach einer der besten Shindy-Remixe ist, die wir bis jetzt gehört haben. Gebt euch den Track:

Fard gibt weiter Gas in seiner Promophase für "Bei Fame hört Freundschaft auf” und veröffentlicht die Studio Version zum Song "Satellit" auf Facebook.