„Jump Around“ mit House of Pain am 24.7 im C-Club

Satte 15 Jahre ist es nun her, seitdem sich die Band rund um Everlast, Danny Boy und DJ Lethal aufgelöst haben. Am Sonntag den 24. Juli rocken jedoch House of Pain wieder in guter alter Hip-Hop Manier den C-Club in Berlin.

Die irisch-amerikanische Rap Crew dürfte noch so einigen Heads aus der Rap-Szene bekannt sein und selbst jeder der  "Same As It Ever Was" und "Truth Crushed To Earth Shall Rise Again” nicht auf seinem iPod spielt, hat bestimmt schon mal zu "Jump Around" oder "On Point" im Klub mit dem Kopf genickt. Die vor zwanzig Jahren gegründete Band dürfte Europäischen Musikfans vor allem durch den Künstler Everlast ein Begriff sein. Der mittlerweile 42 jährige, der mit seinem 1999 erschienen Single "What it’s Like" weltweit erfolgreich wurde, ist nicht nur ein guter Musiker, sondern auch ein talentierter Rapper der es weiß Bühnen zu rocken. Danny Boy. Zusammen mit Danny Boy und DJ Lethal waren die drei zuletzt mit "La Coka Nostra" unterwegs. Nun gibt es die Old-Schooler in ihrer Ursprungsformation in Berlin zu bewundern. Los geht es am 24. Juli im C-Club im ehemaligen Columbia Club. Also besorgt euch Karten und "get out your seats and jump around, jump around, jump around, jump around, jump up, jump up and get down”.

Sonntag, 24. Juli im C-Club.

 

Kurzmeldungen

AchtVier veröffentlicht das Video zu “Hallo Deutschland“.Produziert wurde der Track von Darko Beats. Auf welchem Release der Song zu hören sein wird, ist bislang noch unbekannt.

Kurdo liefert mit "Ya Salam" wohl den ersten Sommerhit 2017. Produziert wurde Track von DJ Tuneruno.

Marteria ist wieder zurück und hat neben einem neuen Video zu dem Track "Aliens" auch gleich noch den Frontsänger der Beatsteaks Teutilla mit im Gepäck. Das Video wurde in Kapstadt, Südafrika gedreht und macht definitiv Hunger auf mehr.

Gute 7 Jahre ist ist her als man das letzte Mal etwas von den Gorillaz gehört hat. Nun ist die britische Band aus Comicfiguren mit einem brandneuen Video zurück und kündigte auch prompt für den 28. April ihr 5. Studioalbum mit dem Titel "Humanz" an.

Hier haben wir wieder mal einen tiefgründigeren Track von Marvin Game, diesmal mit Hook von Niqo Nuevo.

Kontra K veröffentlicht mit dem Video zu "Mehr als ein Job" die zweite Single aus seinem am 28.04. erscheinenden Album "Gute Nacht". Produziert wurde der Track von Raf Camora.

Bushido meldet sich mit der ersten Single "Fallout" aus seinem neuen Album "Black Friday" zurück. Produziert wurde der Track von OZ.

Das Album "Zahltag 1" von BSH ist indiziert worden. Jetzt hat der Berliner sich kurzer Hand dazu entschlossen das gesamte Album auf Youtube zu reuploaden. Ob es in den nächsten Tagen gesperrt wird oder nicht steht noch in den Sternen, deswegen schnell reinhören!

Via Instagram gab der Newcomer Luciano bescheid, dass er am 31.03 sein neues Album ''Banditorinho'' rausbringt.