Rocksploitation-Woche in der Brotfabrik

25. bis 31. August in der Brotfabrik - Zeit die Blue Suede Shoes einzufetten und die Tolle nach hinten zu legen. Heute läutet das Kino in der Brotfabrik das Rock'n'Roll Filmfest ein. Eine Woche lang werden Klassiker des Hollywood Rock'n'Roll Films aus den 50ern gezeigt.

"Rock'n'Roll Film ist die Bezeichung für Filme, die sich auf die damals in den 50ern neu aufkommende Musik des Rock'n'Rolls beziehen, z.B. durch Auftritte von Rock'n Roll Stars in den Filmen. Rock'n'Roll war vorrangig eine Musik mit der sich die junge Generation identifizierte. Die Hollywood Filmindustrie aber auch die Musikindustrie hatten natürlich ein Interesse daran, diese Musik durch die Filme zu vermarkten. Es enstand eine ganze Industrie die auf die Jugendliche ausgerichtet wurde.Gleichzeitig wurden die Ängste der Bevölkerung vor Jugendgewalt durch Rock'n'Roll Konsum in den Filmen aufgegriffen und in typische Hollywood Stories gepackt."

In insgesamt acht Filmen werden dem Kinogänger solch illustere Gestalten begegnen, wie sie nur der Kosmos des Rock'n'Roll hervorbringen und vereinigen konnte: Big Joe Turner, Gene Vincent, Bill Haley, Fats Domino, Little Richard, Eddie Cochran, Ritchie Valens, Chuck Berry, … - und selbstverständlich wird sich auch der King, Mister Elvis Presley himself, die Ehre geben (lassen).

Dir Rocksploitation-Woche in der Brotfabrik findet vom 25.08. bis zum 31.08. statt und verspricht dem Zuschauer eine Menge "Jumps, Giggles And Shouts".

Das genaue Programm und weitere Infos auf www.brotfabrik-berlin.de

Kurzmeldungen

Was bitte isn das für ne Scheiße?

Die Belgier Brutus veröffentlichen mit "Drive" einen neuen Song aus ihrem mit Spannung erwarteten Debutalbum "Burst".

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.

Bevor am 27.01.17 das neue Album "Life Without Sound" von Cloud Nothings erscheint, veröffentlicht die Band mit "Enter Entirely" noch einen letzten Vorgeschmack via Soundcloud. "Enter Entirely" ist deutlich härter als die beiden Vorgänger und schraubt die Erwartungshaltung an die neue Platte noch...

In ihrem neuen Video geben Cloud Nothings wertvolle Tipps zur Alltagsgestaltung. Natürlich in üblicher Weirdness. "Internal World" ist die zweite Single aus dem am 27.01.17 erscheinenden Album "Life Without Sound".

Das talentierte Allround-Talent Sinan Mercenk trifft mit seiner Berlin-Hommage im Electronica-Stil den Nerv der Zeit und verankert unseren Songtext im Clubgeschehen der Stadt. Lässige Ambient-Beats strukturieren das minimalistische Arrangement, während der tiefe Bass von Sinan Mercenk den...

Code Orange veröffentlichen am 13.01.17 ihr drittes Album "Forever". Mit dem Song "Bleeding In The Blur" überrascht die Band mit einem ungewohnt grungigen Sound und klingt dabei wie die härtere Version ihrer Zweitband Adventures. Der Song wird fast ausschließlich von Reba Meyers' Gesang getragen;...

The XX stellen einen neuen Song vom dritten Album "I See You" vor.

Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es schon die ersten tollen Neuigkeiten: London Grammar haben einen neuen Song veröffentlicht.

Die Berliner Punkurgesteine bedanken sich für ein aufregendes Jahr 2016...