Randy Hansen & Leon Hendrix im Livestream Tonight

Berlinmusic.tv streamt heute ab 22 Uhr live und exklusiv aus dem Quasimodo das ausverkaufte Konzert von Randy Hansen. 

Für die Interpretation von Hendrix Klassikern hat sich der Amerikaner Randy Hansen mit Leon Hendrix, dem jüngeren Bruder von Jimi zusammengetan. Der Abend dürfte vergangene Zeiten heraufbeschwören, denn vorgestellt werden legendäre Songs von so berühmten Alben wie "Electric Ladyland" und "Are You Experienced?". Außerdem steht Leon Hendrix den Besuchern vor Beginn des Konzertes ca. 20 Minuten für Fragen zur Verfügung. Der Pathos von dem aus Seattle stammenden Jimi Hendrix, der auch als "Bester Gitarrist aller Zeiten" gilt und 1970 mit 27 Jahren nach einer Überdosis Alkohol und Schlaftabletten an seinem Erbrochenen erstickte, wird von Randy Hansen und seiner Band brilliant verkörpert. So gut, dass Francis Ford Coppula die perfekt nachgespielten Hendrix Stücke von Randy Hansen im Film "Apokalypse Now" benutzt hat und nicht die Originale.

Der virtuose Gitarrist, der sich bereits im Alter von 12 Jahren von Hendrix´ Musik inspirieren ließ, ist dafür bekannt, seine Stücke verblüffend exakt nachspielen zu können. Liebhaber und Leute mit gutem Musikgeschmack können die Augen schließen, den Gitarrenklängen lauschen und sich das Idol in Gedanken vorstellen, oder ab 22Uhr Randy Hansen und seine Band im Livestream auf Berlinmusic.tv bewundern.

Quasimodo

28.10.2011    22:00 Uhr

Kantstr. 12a 

10623 Berlin

Quasimodo Homepage

 

Kurzmeldungen

Es ist immer wieder beeindruckend, was für tolle Tracks man mit denkbar überschaubarem Equipment zaubern kann. Rico Loop braucht dafür nur ein Micro und seine Loop-Station. Eine Bühne braucht er dafür auch nicht. Den Part übernimmt die Oranienstraße in Kreuzberg, die er auf kreative Weise in diesen...

Dust Bolt sind uns das erste Mal bei den Metal Hammer Awards 2013 zu Gehör gekommen. Am 08. Juli haut die Thrash-Metal Kapelle aus Bayern ein neues Album namens "Mass Confusion" raus. Um den Staub schon mal vom CD-Regal zu blasen gibts seit dem 23.6. die erste Single zu hören!