My Foray am 28. Mai um 20 Uhr live im Butcherroom

Im neuen IKEA-Möbelwahnzeitalter tendieren wir immer mehr dazu, alles in Schubladen zu stecken, jedoch lässt sich die Band My Foray selbst ungern durch schwedische Klassifizierungen bedrängen. „Autoaggressiver Metalcore“ wäre eine annähernd passende Beschreibung...

..., so Frontsänger Fabian in einem Interview. Die fünfköpfige Berliner Band, welche es seit ca. 2009 gibt, hat einfach ihren eigenen Sound, den sie auf ihrer Bandseite als persönlich und vor allem als authentisch definieren. Klanglich sorgen Maik (Bass), Erik (Gitarre) und Dave (Schlagzeug) für eine gute Bühnenshow, bei der ihr euch selbst überlegen könnt, in welches Genre sie nun passen oder euch doch mit dem selbstbeschriebenen Oxymoron von weich- romantischer -direkter -Härte in Bezug auf ihre Musik zufrieden gebt. Am 28.05.2011 um 20 Uhr könnt ihr euch einfach selbst ein Bild von My Foray im Butcherroom machen. Das ganze könnt ihr natürlich wieder live auf www.berlinmusic.tv verfolgen.

Samstag, 28.05.2011 um 20 Uhr live im Butcherroom.

Kurzmeldungen

Was bitte isn das für ne Scheiße?

Die Belgier Brutus veröffentlichen mit "Drive" einen neuen Song aus ihrem mit Spannung erwarteten Debutalbum "Burst".

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.

Bevor am 27.01.17 das neue Album "Life Without Sound" von Cloud Nothings erscheint, veröffentlicht die Band mit "Enter Entirely" noch einen letzten Vorgeschmack via Soundcloud. "Enter Entirely" ist deutlich härter als die beiden Vorgänger und schraubt die Erwartungshaltung an die neue Platte noch...

In ihrem neuen Video geben Cloud Nothings wertvolle Tipps zur Alltagsgestaltung. Natürlich in üblicher Weirdness. "Internal World" ist die zweite Single aus dem am 27.01.17 erscheinenden Album "Life Without Sound".

Das talentierte Allround-Talent Sinan Mercenk trifft mit seiner Berlin-Hommage im Electronica-Stil den Nerv der Zeit und verankert unseren Songtext im Clubgeschehen der Stadt. Lässige Ambient-Beats strukturieren das minimalistische Arrangement, während der tiefe Bass von Sinan Mercenk den...

Code Orange veröffentlichen am 13.01.17 ihr drittes Album "Forever". Mit dem Song "Bleeding In The Blur" überrascht die Band mit einem ungewohnt grungigen Sound und klingt dabei wie die härtere Version ihrer Zweitband Adventures. Der Song wird fast ausschließlich von Reba Meyers' Gesang getragen;...

The XX stellen einen neuen Song vom dritten Album "I See You" vor.

Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es schon die ersten tollen Neuigkeiten: London Grammar haben einen neuen Song veröffentlicht.

Die Berliner Punkurgesteine bedanken sich für ein aufregendes Jahr 2016...