My Foray am 28. Mai um 20 Uhr live im Butcherroom

Im neuen IKEA-Möbelwahnzeitalter tendieren wir immer mehr dazu, alles in Schubladen zu stecken, jedoch lässt sich die Band My Foray selbst ungern durch schwedische Klassifizierungen bedrängen. „Autoaggressiver Metalcore“ wäre eine annähernd passende Beschreibung...

..., so Frontsänger Fabian in einem Interview. Die fünfköpfige Berliner Band, welche es seit ca. 2009 gibt, hat einfach ihren eigenen Sound, den sie auf ihrer Bandseite als persönlich und vor allem als authentisch definieren. Klanglich sorgen Maik (Bass), Erik (Gitarre) und Dave (Schlagzeug) für eine gute Bühnenshow, bei der ihr euch selbst überlegen könnt, in welches Genre sie nun passen oder euch doch mit dem selbstbeschriebenen Oxymoron von weich- romantischer -direkter -Härte in Bezug auf ihre Musik zufrieden gebt. Am 28.05.2011 um 20 Uhr könnt ihr euch einfach selbst ein Bild von My Foray im Butcherroom machen. Das ganze könnt ihr natürlich wieder live auf www.berlinmusic.tv verfolgen.

Samstag, 28.05.2011 um 20 Uhr live im Butcherroom.

Kurzmeldungen

Die wundervolle Banks veröffentlicht mit "Crowded Places" einen neuen Song.

Egotronic raven wieder gegen Deutschland und sind mit ihrem Anti-Rassismus-Song relevanter denn je.

Lasst alles stehen und liegen. Fleet Foxes sind wieder da.

Die Berliner Kultband Drive By Shooting (kurz DxBxSx) hassen euch alle. Mal drei. Und sich selbst.

Zwar schon ein paar Tage her, aber dennoch eine Meldung wert: Full Of Hell veröffentlichen mit "Deluminate" einen Vorgeschmack auf ihr neues Album "Trumpeting Ecstasy".

Es ist wieder Zeit für neue Musik des Elektro-Swing-Pioniers Parov Stelar.

Die Berliner Black-Metal-Crust-Punks Ancst haben nach unzähligen Split-EPs und ihrem grandiosen Debüt " Moloch " am 19.02.17 eine neue EP namens "Furnace" veröffentlicht. Pflichtprogramm:

Was bitte isn das für ne Scheiße?

Die Belgier Brutus veröffentlichen mit "Drive" einen neuen Song aus ihrem mit Spannung erwarteten Debutalbum "Burst".

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.