Kopek: Videointerview zur Hard Rock Café Promo Tour

Während Kopek derweil dieses Wochenende beim Fortstock Music Festival von sich reden machen werden, konnten wir die irischen Newcomer Anfang Juni in Berlin ins Gespräch bitten. Seht hier das Videointerview zum Debutalbum "White Collar Lies"

Gut wars! - auch wenn es noch nicht die Massen waren, die Anfang Juni zum Auftaktkonzert in Berlin die Möglichkeit nutzen konnten KOPEK kennenzulernen. In persönlicher Athmosphäre spielten die werten Herren Brad Kinsella (bass), Daniel Jordan (vocals&guitar) und Eoin Ryan (drums) ein 45 minütiges Set ihres frisch releasten Albums. Wir waren zwar leicht überrascht zum ersten Berlinkonzert überhaupt bereits ein Unpluggedkonzert serviert zu bekommen, dank gutem Sound und der einmaliger Stimme Jordans entpuppten sich die Akustikbesetzungen jedoch als hervorragende Livebesetzung.

Auch alle die, die nicht dabei sein konnten, können Kopek schon mal ins längerfristige Gedächtnis drücken  - seitens der Band steht einem weiteren Konzert in absehbarer Zeit nichts im Wege. Vermerk von berlinmusic.tv: Empfehlung des Hauses, beim nächsten Gig dann gerne auch in gewohnter E-Gitarrenmanier!

Kurzmeldungen

Es ist immer wieder beeindruckend, was für tolle Tracks man mit denkbar überschaubarem Equipment zaubern kann. Rico Loop braucht dafür nur ein Micro und seine Loop-Station. Eine Bühne braucht er dafür auch nicht. Den Part übernimmt die Oranienstraße in Kreuzberg, die er auf kreative Weise in diesen...

Dust Bolt sind uns das erste Mal bei den Metal Hammer Awards 2013 zu Gehör gekommen. Am 08. Juli haut die Thrash-Metal Kapelle aus Bayern ein neues Album namens "Mass Confusion" raus. Um den Staub schon mal vom CD-Regal zu blasen gibts seit dem 23.6. die erste Single zu hören!