Fußball-WM der Metaller - HCSCUM

10.07. ab 10 Uhr auf dem Bolzplatz Mürow - Wer braucht schon die Frauenfußball-WM, hier spielen die härtesten der Harten. Das vierte Jahr infolge startet am 10. Juli, das "HCSCUM " (Hardcore Soccer Championchip Uckermark), ein Fußballmatch der musikalischen Art.

Musikalisch in dem Sinne, dass Bands verschiedener Genres gegeneinander spielen und ihre Verschnaufpausen mit ihren Fans verbringen können. Mittlerweile reisen Musiker aus Brandenburg, Berlin und Polen an, um neben der Eroberung des heißbegehrten Wanderpokals, in gesellschaftlicher Runde mit kühlen Getränken und Grillleckereien das Wochenende ausklingen zu lassen. Das ganze hat auch noch einen guten Zweck: Die Einnahmen werden wie immer gespendet. Diesmal geht das Geld an den Angermünder Tierpark, der dringend Gesellschaft für seine Nanduhennen benötigt. Eine schöne Landpartie für Stadtmüde.

Weitere Informationen hier.....................................................!

Kurzmeldungen

Die wundervolle Banks veröffentlicht mit "Crowded Places" einen neuen Song.

Egotronic raven wieder gegen Deutschland und sind mit ihrem Anti-Rassismus-Song relevanter denn je.

Lasst alles stehen und liegen. Fleet Foxes sind wieder da.

Die Berliner Kultband Drive By Shooting (kurz DxBxSx) hassen euch alle. Mal drei. Und sich selbst.

Zwar schon ein paar Tage her, aber dennoch eine Meldung wert: Full Of Hell veröffentlichen mit "Deluminate" einen Vorgeschmack auf ihr neues Album "Trumpeting Ecstasy".

Es ist wieder Zeit für neue Musik des Elektro-Swing-Pioniers Parov Stelar.

Die Berliner Black-Metal-Crust-Punks Ancst haben nach unzähligen Split-EPs und ihrem grandiosen Debüt " Moloch " am 19.02.17 eine neue EP namens "Furnace" veröffentlicht. Pflichtprogramm:

Was bitte isn das für ne Scheiße?

Die Belgier Brutus veröffentlichen mit "Drive" einen neuen Song aus ihrem mit Spannung erwarteten Debutalbum "Burst".

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.