Erotik-Rock von Launce Live auf berlinmusic.tv

 

Die Berlinmusic.tv-Sessions gehen in eine neue Runde. Diesmal haben wir im Butcherroom die Band Launce zu Gast.

Thematisch dreht sich bei den fünf Männern alles um Sex. Die französische Sprache scheint ja auch wie gemacht für erotische Lyrik. Für ihre Musik haben sie sich von Deep Purple und Knorkator inspirieren lassen. Oder wie sie selbst sagen:  "...zwischen der punkigen Phase von Deep Purple und der Fortführung des ironischen Humors von Knorkator in die heutige Zeit tragen und mit hedonistisch theatralen Mitteln weiterentwickeln…". Wer wissen will, wie das klingt und welche Verkleidung die Männer auf der Bühne tragen, sollte morgen um 20 Uhr den Livestream auf berlinmusic.tv nicht verpassen oder einen Tag später ins West Germany gehen.

 

 

Link zur Webseite

 

 

Kurzmeldungen

Es ist immer wieder beeindruckend, was für tolle Tracks man mit denkbar überschaubarem Equipment zaubern kann. Rico Loop braucht dafür nur ein Micro und seine Loop-Station. Eine Bühne braucht er dafür auch nicht. Den Part übernimmt die Oranienstraße in Kreuzberg, die er auf kreative Weise in diesen...

Dust Bolt sind uns das erste Mal bei den Metal Hammer Awards 2013 zu Gehör gekommen. Am 08. Juli haut die Thrash-Metal Kapelle aus Bayern ein neues Album namens "Mass Confusion" raus. Um den Staub schon mal vom CD-Regal zu blasen gibts seit dem 23.6. die erste Single zu hören!