Dry the River auf der Popkomm

 

Die Popkomm  veranstaltet in diesem Jahr erstmalig Konzerte in der Kulturbrauerei und fährt dabei ein vielversprechendes Line-up auf.

Dazu gehört die Band Dry the River aus London, welche am Donnerstag im Maschinenhaus spielen wird. Wenn einem der Bandname noch unbekannt ist, kann dies daran liegen, dass die fünf Jungs noch kein Album veröffentlicht haben. Wer jedoch die zwei EP´s und Konzertaufnahmen von youtube kennt, weiß, was man erwarten darf: sphärisch-gefühlvoller  Folk  im dynamischen Wechsel mit treibenden Indie-Rock. Dieses Rezept aus Londoner Küche scheint auch im Rest der Welt zu funktionieren: Dry the River spielten bereits in New York oder dem Bergenfest in Bergen/Norwegen, wo die Jungs eine unglaubliche Performance auf der Mainstage ablieferten. Das lag bestimmt auch daran, dass Sänger Peter Liddle als gebürtiger Norweger sich sichtlich wie bei einem Heimspiel fühlte. Ein weiteres Heimspiel wird sicher auch der Auftritt auf dem "The Great Escape" Festival im Mai 2012 in Brighton. Diese Woche kommen die Hoffnungsträger des Folk Rocks nach Berlin – zusammen mit drei anderen Acts des britischen Festivals, darunter auch Lucy Swann aus Norwegen. Ja, die Norweger haben öfter ihre Finger im Spiel, als man denkt. 

Donnerstag, 8. September

Maschienenhaus, Kulturbrauerei

19:30 I Am Oak (NL)

20:30 Lucy Swann (NO)

21:30 Choir Of Young Believers (DK)

22:30 Dry The River (UK)

www.popkommlive2011.com

 

Kurzmeldungen

Die Kritikerlieblinge veröffentlichten am Abend des 19.01.17 einen neuen Song mit dem Namen "I Give You Power" und klingen dabei gewohnt ungewohnt. Die Band vereint funkige Rhythmen mit elektronischen Sounds, dazu kommt der soulige Gastgesang von Grammypreisträgerin und Soulsängerin Mavis Staples.

Bevor am 27.01.17 das neue Album "Life Without Sound" von Cloud Nothings erscheint, veröffentlicht die Band mit "Enter Entirely" noch einen letzten Vorgeschmack via Soundcloud. "Enter Entirely" ist deutlich härter als die beiden Vorgänger und schraubt die Erwartungshaltung an die neue Platte noch...

In ihrem neuen Video geben Cloud Nothings wertvolle Tipps zur Alltagsgestaltung. Natürlich in üblicher Weirdness. "Internal World" ist die zweite Single aus dem am 27.01.17 erscheinenden Album "Life Without Sound".

Das talentierte Allround-Talent Sinan Mercenk trifft mit seiner Berlin-Hommage im Electronica-Stil den Nerv der Zeit und verankert unseren Songtext im Clubgeschehen der Stadt. Lässige Ambient-Beats strukturieren das minimalistische Arrangement, während der tiefe Bass von Sinan Mercenk den...

Code Orange veröffentlichen am 13.01.17 ihr drittes Album "Forever". Mit dem Song "Bleeding In The Blur" überrascht die Band mit einem ungewohnt grungigen Sound und klingt dabei wie die härtere Version ihrer Zweitband Adventures. Der Song wird fast ausschließlich von Reba Meyers' Gesang getragen;...

The XX stellen einen neuen Song vom dritten Album "I See You" vor.

Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es schon die ersten tollen Neuigkeiten: London Grammar haben einen neuen Song veröffentlicht.

Die Berliner Punkurgesteine bedanken sich für ein aufregendes Jahr 2016...

"On Hold", die erste Single von The xx' neuen Album "I See You" ist ja schon eine Weile draußen und hat bereits für reichlich Gesprächsstoff unter den Fans gesorgt. Speziell der plötzlich so immens wirkende Einfluss von Jamie xx wird kontrovers diskutiert. Nun hat die Single auch endlich ein Video...

Die Ausgeburt, Reinkarnation, Parodie & Feministinnen-Alptraum des Hair-Metal penetriert seine europäischen Fans derzeit nicht nur auf der Bühne sondern auch parallel im Web. Seit heute gibts die neue Single "She's Tight"! Am 01. Oktober spielt "Steel Panther" übrigens in Berlin und ist noch...