Livereview: Incubus beim Extreme Playgrounds 20.11.2011 Berlin

28. November 2011 - Rock | Metal
Verfasser: Melanie Müller

Lange Wege sind zurückzulegen, um im Velodrom von A nach B zu kommen. Aber wie schon im letzten Jahr, haben sich die Veranstalter wieder sehr viel Mühe gegeben, die riesige Halle passend zur Skateboard- und BMX-WM herzurichten. Aber eigentlich sind wir wegen Incubus da.
Ein großer Streetparcours für die BMX-Bande und Skateboarder dominiert die Halle, Halfpipes sucht man allerdings vergebens. Ein Wort zu den lebensmüden Sportlern: Wer noch nie BMX- oder Skateboarding-Wettbewerben beigewohnt hat, der hat was verpasst. Wenn er auf Nervenkitzel steht: Einer der Biker wurde nach einem krassen Crash, bei dem sein Unterkiefer auf dem Lenker zerschellte, mit dem Notarztwagen abgeholt. Weitaus friedlicher ging es dann vor der Bühne zu.
Der Großteil des Publikums gehörte der jüngeren Generation an und es war nicht zu übersehen, dass der Hauptgrund diese Veranstaltung zu besuchen nicht unbedingt die Bands waren, sondern die atemberaubenden und halsbrecherischen Aktionen der sportlich Aktiven.

Nachdem die Weltmeister im Biken und Boarden gekürt wurden (überraschenderweise erreichte der 14-jährige Deutsche Boarder Jost Arens Rang drei) und Mainact Incubus dran war, kam es doch tatsächlich das erste Mal zu Verzögerungen. Denn eigens für den Auftritt der Kalifornier wurden Teile des Skateparkours‘ abgebaut, damit auch alle Fans genug Platz haben, um sich auszutoben.

Pünktlich um 21Uhr starteten Incubus mit dem 2003er Song „Megalomaniac“.
Allerdings hielt die Power des Openers nicht an, da die Band sich offensichtlich dazu entschieden hat, schmalzigeres zu musizieren, als ihr Ruf noch verspricht. Früher ist ja sowieso alles besser, Incubus waren mal Rocker. Es folgten hauptsächlich neue Lieder, welche eher Kuschelstimmung auslösten, als wilden Pogo. Mit Hilfe einer kolossalen LED-Leinwand im Hintergrund wurde der Show ein beeindruckendes Ambiente amerikanisch-gigantomanischen Ausmaßes verpasst. Da nun hauptsächlich ruhigere Töne angeschlagen wurden, wäre es auch unpassend gewesen, alle großen Hits zu spielen, das hätte vielleicht die besinnliche Preadvents-Stimmung zerstört. Trotz der triefenden Schmachtigkeit war es ein sehenswertes Konzert, natürlich höchst professionell und musikalisch unterhaltsam.

Extreme Playgrounds besuchen wir nächstes Jahr sehr gern, wenn die Bands auch ein bisschen extremer würden, damit extreme Akrobatik mit Kieferbruch und Moshpit mit Kieferbruch-Ambiente adäquat zusammenfinden.
berlinmusic.tv ist ein Projekt der Initiative der Studenten des Forschungszentrums für Populäre Musik der Humboldt Universität Berlin. Dabei handelt es sich um eine Plattform für Musik aus Berlin: Berliner Musiker, Berliner Bands, Projekte und alle von Berlin inspirierten Musikliebhaber. Wir veröffentlichen Interviews, Portraits, Reviews, Veranstaltungstipps von Berliner Musikern und darüber hinaus in Schrift, Bild, Ton und vor allem Videoformaten.










08.Sep.2015 -  Rock | Metal
Foals
Kesselhaus Mehr...
14.Sep.2015 -  Rock | Metal
Basement
Comet Club Mehr...
14.Sep.2015 -  Rock | Metal
Leon Brides
Kesselhaus Mehr...
18.Sep.2015 -  Rock | Metal
Wirtz
Huxley's Neue Welt Mehr...
22.Sep.2015 -  Rock | Metal
Kamelot
Postbahnhof Mehr...
22.Sep.2015 -  Rock | Metal
Menace Beach
Comet Club Mehr...
24.Sep.2015 -  Rock | Metal
John Mayall
Huxley's Neue Welt Mehr...
29.Sep.2015 -  Rock | Metal
Between The Buried And Me
Magnet Mehr...
30.Sep.2015 -  Rock | Metal
Breakdown Of Sanity
Lido Mehr...
01.Oct.2015 -  Rock | Metal
Annisokay
Bi Nuu Mehr...
03.Oct.2015 -  Rock | Metal
The Bones
C-Club Mehr...
04.Oct.2015 -  Rock | Metal
Counterparts
Cassiopeia Mehr...
05.Oct.2015 -  Rock | Metal
Apocalyptica
C-Halle Mehr...
05.Oct.2015 -  Rock | Metal
Jill Barber
Privatclub Mehr...
06.Oct.2015 -  Rock | Metal
Turbobier
Comet Club Mehr...
06.Oct.2015 -  Rock | Metal
Pianos Become The Teeth
Cassiopeia Mehr...
07.Oct.2015 -  Rock | Metal
The Makemakes
Privatclub Mehr...
07.Oct.2015 -  Rock | Metal
Go Go Berlin
Comet Club Mehr...
08.Oct.2015 -  Rock | Metal
Bollmer
Magnet Mehr...
09.Oct.2015 -  Rock | Metal
The Phanton Band
Kantine am Berghain Mehr...
09.Oct.2015 -  Rock | Metal
The Phantom Band
Kantine am Berghain Mehr...
09.Oct.2015 -  Rock | Metal
Big Wreck
Privatclub Mehr...
10.Oct.2015 -  Rock | Metal
Ärger Now | Columbian Nec...
Bassy Mehr...
11.Oct.2015 -  Rock | Metal
Stratovarius
C-Club Mehr...
12.Oct.2015 -  Rock | Metal
Boysetsfire
Huxley's Neue Welt Mehr...
12.Oct.2015 -  Rock | Metal
Opeth
Admiralspalast Mehr...
13.Oct.2015 -  Rock | Metal
The Picturebooks
Cassiopeia Mehr...
14.Oct.2015 -  Rock | Metal
Asking Alexandria
Postbahnhof Mehr...
14.Oct.2015 -  Rock | Metal
Polkov
Badehaus Szimpla Mehr...
15.Oct.2015 -  Rock | Metal
Public Image Ltd Feat. Joh...
C-Club Mehr...
16.Oct.2015 -  Rock | Metal
Imagine Dragons
Max-Schmeling-Halle Mehr...
16.Oct.2015 -  Rock | Metal
Prime Circle
Bi Nuu Mehr...
16.Oct.2015 -  Rock | Metal
Jon Spencer Blues Explosio...
C-Club Mehr...
17.Oct.2015 -  Rock | Metal
Radwimps
C-Club Mehr...
18.Oct.2015 -  Rock | Metal
Letzte Instanz
Passionskirche Mehr...
18.Oct.2015 -  Rock | Metal
Bear's Den
Lido Mehr...
18.Oct.2015 -  Rock | Metal
Mustasch
Magnet Mehr...
20.Oct.2015 -  Rock | Metal
Sweet
Huxley's Neue Welt Mehr...
21.Oct.2015 -  Rock | Metal
Northlane +Volumes, The ...
Magnet Mehr...
21.Oct.2015 -  Rock | Metal
Fall Out Boy
C-Halle Mehr...
21.Oct.2015 -  Rock | Metal
Oomph!
Kesselhaus Mehr...
22.Oct.2015 -  Rock | Metal
Powerwolf
C-Club Mehr...
22.Oct.2015 -  Rock | Metal
Powerwolf
C-Club Mehr...
22.Oct.2015 -  Rock | Metal
The Sisters Of Mercy
Columbiahalle Mehr...
22.Oct.2015 -  Rock | Metal
Terry Bozzio
Heimathafen Neukölln Mehr...
23.Oct.2015 -  Rock | Metal
Pertti Kurikan Nimipäivä...
Bi Nuu Mehr...
23.Oct.2015 -  Rock | Metal
Tocotronic
Columbiahalle Mehr...
23.Oct.2015 -  Rock | Metal
Heino
Columbiahalle Mehr...
23.Oct.2015 -  Rock | Metal
Sólstafir | Mono | The Oc...
Heimathafen Neukölln Mehr...
24.Oct.2015 -  Rock | Metal
Donots [Verlegt]
Huxley's Neue Welt Mehr...
25.Oct.2015 -  Rock | Metal
Betontod
Postbahnhof Mehr...