Introducing mit Chairlift, Navet und Lianne Le Havas

21. Februar 2012 - Pop
Wie gewohnt stellt das Minifestival "Introducing" Indiestars und musikalischen Nachswuchs vor, die dank dem Support der Intro den Aufstieg schneller schaffen.
alt
Foto: Tom Hines

Über Chairlift sprach man spätestens 2009, als ihr Song "Bruises" durch die Ipod Nano Werbung bekannt wurde. Natürlich sind das Girl-Boy-Duo aus dem Hipsterbezirk Brooklyn nicht die ersten, die Chillwave und Synthiepop aus den 80s kombinieren. Doch niemand singt dazu so schön wie Sängerin Caroline Pollacheck. Da kann selbst Beyonce einknicken. Unterstützt mit ironischen Reimen von Rapper Das Racist Kool A. D. haben sie kürzlich den Song "Party" von Beyonce gecovert und gezeigt, dass Caroline in der obersten Liga von Feist und Beyonce mitspielen kann. 

alt

Zu ihnen gesellt sich Navet aus Schweden. Bei Julia, Josef und Anders ist vielschichtiger Electro-Pop Programm, der in seiner Dramatik an Bat For Lashes oder Zola Jesus erinnert. 

Lianne La Havas ist der neue Stern am Soul-Himmel. Die 22-jährige Britin verzaubert mit cleveren, bittersüßen Lyrics und konnte jüngst gar den Ritterschlag von Englands Showmaster-Legende Jools Holland einstreichen. Die erste EP »Lost & Found« verströmt charmantes Vintage-Flair, ohne dabei unzeitgemäß zu klingen, und sicherte ihr einen Platz im Vorprogramm des Indiefolk-Superstars Bon Iver.
Info:
Freitag, 24.02. um 21 Uhr im Heimathafen Neukölln

Eintritt: VVK Preis: 13 Euro zzgl. Gebühr / Abendkasse: 16 Euro

Link zur Webseite 

berlinmusic.tv ist ein Projekt der Initiative der Studenten des Forschungszentrums für Populäre Musik der Humboldt Universität Berlin. Dabei handelt es sich um eine Plattform für Musik aus Berlin: Berliner Musiker, Berliner Bands, Projekte und alle von Berlin inspirierten Musikliebhaber. Wir veröffentlichen Interviews, Portraits, Reviews, Veranstaltungstipps von Berliner Musikern und darüber hinaus in Schrift, Bild, Ton und vor allem Videoformaten.










20.Dec.2014 -  Pop
Love Inks
Lido Mehr...
27.Dec.2014 -  Pop
3A
Frannz Mehr...
15.Jan.2015 -  Pop
Kapelle Petra
Magnet Mehr...
22.Jan.2015 -  Pop
F.R.E.I.
Frannz Mehr...
23.Jan.2015 -  Pop
Ton Steine Scherben
Kesselhaus Mehr...
27.Jan.2015 -  Pop
Gerard Way
Heimathafen Neukölln Mehr...
28.Jan.2015 -  Pop
Alex Goot
Frannz Mehr...
30.Jan.2015 -  Pop
Laing
Astra Mehr...
02.Feb.2015 -  Pop
Mike Stud
Bi Nuu Mehr...
04.Feb.2015 -  Pop
Interpol
C-Halle Mehr...
06.Feb.2015 -  Pop
Marlon Roudette
Postbahnhof Mehr...
08.Feb.2015 -  Pop
Cassandra Steen
Postbahnhof Mehr...
09.Feb.2015 -  Pop
Rea Garvey
Tempodrom Mehr...
11.Feb.2015 -  Pop
Straight No Chaser
Heimathafen Neukölln Mehr...
13.Feb.2015 -  Pop
The Silverettes
Privatclub Mehr...
20.Feb.2015 -  Pop
Paloma Faith (Verschoben)
Postbahnhof Mehr...
06.Mar.2015 -  Pop
Kraftklub
Max-Schmeling-Halle Mehr...
10.Mar.2015 -  Pop
Tinashe
Frannz Mehr...
17.Mar.2015 -  Pop
Susanne SundfØR
Kantine am Berghain Mehr...
24.Mar.2015 -  Pop
Archive
Huxley's Neue Welt Mehr...
24.Mar.2015 -  Pop
Awolnation
Lido Mehr...
27.Mar.2015 -  Pop
Juli
C-Club Mehr...
01.Apr.2015 -  Pop
Olli Schulz & Band
Tempodrom Mehr...
13.Jun.2015 -  Pop
Casper
Wuhlheide Mehr...
15.Aug.2015 -  Pop
Marteria
Wuhlheide Mehr...