Die 90er Megasause – Zeitreise in eine komische Epoche + Verlosung

25. Januar 2012 - Pop
Verfasser: Jens Fischer

Haddaway und Benjamin Boyce von Caught in the Act spielen am 04. Februar live im Velodrom. Zeit, das eigene Alter zu akzeptieren.

Wer in seiner Jugend immer kopfschüttelnd über 80er-Jahre-Parties der älteren Generation gestolpert ist, jedoch die wilden Plastik-90er am eigenen Leib miterlebt hat und zu Blümchen, Rednex und Captain Jack abgegeiert hat, dem können wir nun bescheinigen: „Du bist alt!“ Denn was damals die akustische Landschaft ausfüllte, ist heute bereits Oldie. Und 90er-Partys verzeichnen Höchstkonjunktur. Deren Rezept: Mit den schönsten Melodien von damals und den Stars aus der Blüte des Lebens werden Emotionen aus der hormongeschwängerten pubertären Phase hochgekocht, ausgeschüttet und in einen Kreis tausender Generationsbrüder und Schwestern hineingesuppt. Am 04. Februar spielen Haddaway (Na, wer kann mitsingen: „What is love? Baby don’t hurt me…“) und Benjamin Boyce von Caught in the Act (And again: „Loooove is everywhere, to you I swear…”) auf der „90er Megasause” im Velodrom und schmeißen die Zeitmaschine an.
 
Dazu gibt’s Musik aus der Dose: Pop, Rock, Hip Hop, Rave und Dance Hits aus den 90ern. Willkommen im Kreise der Erwachsenen!
 
Am 04.02. ab 20 Uhr im Velodrom
 
Wir verlosen 5x2 Tickets für die Sause am 04. Februar. Um an der Verlosung teilzunehmen, postet uns auf www.facebook.com/berlinmusictv ein "90er Sause" an die Pinnwand! Einsendeschluss ist der 1. Februar 23:59 Uhr. Die Gewinner werden dann von uns umgehend benachrichtigt.

Wir wünschen viel Glück und viel Spaß bei der Sause.

alt 
berlinmusic.tv ist ein Projekt der Initiative der Studenten des Forschungszentrums für Populäre Musik der Humboldt Universität Berlin. Dabei handelt es sich um eine Plattform für Musik aus Berlin: Berliner Musiker, Berliner Bands, Projekte und alle von Berlin inspirierten Musikliebhaber. Wir veröffentlichen Interviews, Portraits, Reviews, Veranstaltungstipps von Berliner Musikern und darüber hinaus in Schrift, Bild, Ton und vor allem Videoformaten.










20.Dec.2014 -  Pop
Love Inks
Lido Mehr...
27.Dec.2014 -  Pop
3A
Frannz Mehr...
15.Jan.2015 -  Pop
Kapelle Petra
Magnet Mehr...
22.Jan.2015 -  Pop
F.R.E.I.
Frannz Mehr...
23.Jan.2015 -  Pop
Ton Steine Scherben
Kesselhaus Mehr...
27.Jan.2015 -  Pop
Gerard Way
Heimathafen Neukölln Mehr...
28.Jan.2015 -  Pop
Alex Goot
Frannz Mehr...
30.Jan.2015 -  Pop
Laing
Astra Mehr...
02.Feb.2015 -  Pop
Mike Stud
Bi Nuu Mehr...
04.Feb.2015 -  Pop
Interpol
C-Halle Mehr...
06.Feb.2015 -  Pop
Marlon Roudette
Postbahnhof Mehr...
08.Feb.2015 -  Pop
Cassandra Steen
Postbahnhof Mehr...
09.Feb.2015 -  Pop
Rea Garvey
Tempodrom Mehr...
11.Feb.2015 -  Pop
Straight No Chaser
Heimathafen Neukölln Mehr...
13.Feb.2015 -  Pop
The Silverettes
Privatclub Mehr...
20.Feb.2015 -  Pop
Paloma Faith (Verschoben)
Postbahnhof Mehr...
06.Mar.2015 -  Pop
Kraftklub
Max-Schmeling-Halle Mehr...
10.Mar.2015 -  Pop
Tinashe
Frannz Mehr...
17.Mar.2015 -  Pop
Susanne SundfØR
Kantine am Berghain Mehr...
24.Mar.2015 -  Pop
Archive
Huxley's Neue Welt Mehr...
24.Mar.2015 -  Pop
Awolnation
Lido Mehr...
27.Mar.2015 -  Pop
Juli
C-Club Mehr...
01.Apr.2015 -  Pop
Olli Schulz & Band
Tempodrom Mehr...
13.Jun.2015 -  Pop
Casper
Wuhlheide Mehr...
15.Aug.2015 -  Pop
Marteria
Wuhlheide Mehr...