Sean Paul live in Berlin

10. August 2012 - Magazin
Verfasser: Redaktion

Zusammen mit „Das Bo“ aus Hamburg kommt der jamaikansiche Dancehall-Export am 29.8. in die Columbiahalle. Genaue Infos zum Album und wie ihr an die Tickets kommt erfahrt ihr hier.

 

Sean Paul hält sich steil und bringt Anfang 2012 nach dem Vorgänger „Imperial Blaze“ sein nunmehr fünftes Album "Tomahawk Technique" auf den Weg. Nach der ersten CoUp-Single „Got 2 Luv U“ mit Alexis Jordan hält sich die zweite Nummer „She doesn’t mind“ über 25 Wochen in den deutschen Listen. Seitdem der neuerkorene Irokesenmann vor knapp 10 Jahren mit seiner größten bisher erfolgreichsten Track „Get Busy“ um die Ecke kam, vergehen keine 4 Jahre am Stück mehr, ohne dass es sich seine Singles über längere Zeiträume in Charts bequem machen.



"Alles, was ich wollte, war schon immer, Dancehall zu machen. Kein Rock, kein Country, sondern nur Dancehall. Wir wollten die neuen Richtungen zeigen, in die sich Dancehall in Zukunft entwickeln könnte! Dieser Longplayer ist meine künstlerische Weiterentwicklung; jeder Beteiligte hat sein absolut Bestes beigetragen und ich bin sehr gespannt, zu sehen, wie die Fans das Resultat aufnehmen werden!"


Obwohl nach eigener Aussage dieselben tiefen Wurzeln wie auf den vergangenen Scheiben beim aktuellen Album Feder führen, hat sich der Sound durch die Zusammenarbeit mit dem norwegischen Produzentenduo Stargate deutlich an den zeitgemäßer Radioplaylists angenährt, auch Benny Blanco (Katy Perry, Justin Bieber, Wiz Khalifa, Ke$ha) und Rico Love (Natasha Bedingfield, Nelly, Diddy, Usher) haben Hand angelegt und sich gemeinsam der Herausforderung gestellt, typische Dancehall-Beats mit einem internationalen, frischen Popsound zu vermischen.


Im Sommer wird SEAN PAUL mit "Tomahawk Technique" endlich wieder auf deutschen Bühnen zu erleben sein und kommt für ein Konzert nach Berlin! Tickets für das Konzert mit

Special Guest Das Bo am 29. August in der Columbiahalle erhaltet ihr im Vorverkauf für 35€. Der Einlass startet ab 18:30. Wir konnten für das einmalige Konzert 2*2 Gästelistenplätze für euch reservieren. Wenn ihr die Warteschlange umgehen möchtet, schreibt eine Mail an organisation@berlinmusic.tv, Stichwort „Tomahawk Technique“ und erzählt uns, welcher Albumtrack euer ganz persönliches Highlight ist. Einsendeschluss ist der 25. August.

 

berlinmusic.tv ist ein Projekt der Initiative der Studenten des Forschungszentrums für Populäre Musik der Humboldt Universität Berlin. Dabei handelt es sich um eine Plattform für Musik aus Berlin: Berliner Musiker, Berliner Bands, Projekte und alle von Berlin inspirierten Musikliebhaber. Wir veröffentlichen Interviews, Portraits, Reviews, Veranstaltungstipps von Berliner Musikern und darüber hinaus in Schrift, Bild, Ton und vor allem Videoformaten.










Derzeit stehen kein Veranstaltungen in diesem Genre an.