Ausgehplan #25 - Unsere Tipps fürs Wochenende 13.-15.7

13. Juli 2012 - Magazin
Verfasser: Marco

Thanks God it's Friday so keep your heads ringing! Was der weise Dr. Dre einst sagte, trifft den Nagel mal wieder auf den Kopf. Um dem grauen Wetter der letzten Tage ein wenig bunte Parole zu bieten und den Festival-Zurückgelassenen musikalisch aufzubauen, haben wir für euch wieder ein paar Party-Tipps fürs Wochenende zusammengestellt. 


Freitag (13.7)
Wo leitet man die beliebtesten Tage der Woche am besten ein als im gleichnamigen WEEKEND Club? Nirgendswo! Zumindest sieht das die BerlinMusic.Tv Redaktion so und die hat ja bekanntlich immer recht. Mit der Erfolgspartyreihe Onemore schickt der Club über den Dächern Berlins Paco Usuna (plus8), Antonio de Angelis (safari electronique), Raymundo Rodriguez (black&white orange) und Outart(lanvs71) große Kaliber ins Rennen. Wer die Jungs kennt, der weiß was abgeht. Wer das nicht tut, der sollte dies dringend ändern. Los gehts um 23:00Uhr

Wer unter Höhenangst leidet und lieber am Boden bleibt statt high up in the sky, für den haben wir natürlich noch einen zweiten Tipp parat. Das große Summer Beach Open Air Festival feiert seine Warm Up Party ab 21:00Uhr in der B-Gallery. Wer sich bereits ein Ticket für das am 31.08 stattfindenden Festival besorgt hat, marschiert bosshaft ohne Eintritt durch die Tür diesen Freitag. Alle die sich noch kein Ticket gesichert haben, müssen rein theoretisch 10€ locker machen. Aber damit ihr das Wochenende ohne privaten europäischen Fiscal Pakt übersteht, könnt ihr euch auf www.summer-openair.de auf die Gästeliste setzen lassen. Steht ihr einmal auf dieser begehrten Liste, kommt ihr als Teil des weiblichen Geschlechts bis 22:00Uhr umsonst rein und danach für passable 6€. Von R'n'B, Black Music und Pop, bis zu Pop Classics drehen die Dj's auf zwei Floors an den Technics.

Samstag (14.7)
Wer nach dem Freitag noch stehen kann, den laden wir herzlich zum Geburtstag ein. Wer feiert? Der gute alte Dr.Motte und das im Magdalena Club. Schon über ein halbes Jahrhundert erblickt der wohl bekannteste Berliner Elektro-Dj das Licht dieser Hauptstadt. Ab 23:00Uhr schmeißt Dr.Motte mit seinen Kollegen Mijk van Dijk, Daniel Greb & Benjamin Marvasti, Superstrobe und vielen mehr. Wir wünschen schonmal Alles Gute!

Während Motte seinen 52. Geburtstag feiert, steigt die Karakas Bar wie der Phönix aus der Asche wieder empor. Nach 25 Jahren Abwesenheit geht es dieses Wochenende endlich wieder rund. Zur Wiederauferstehung gibt es feinste elektronische Klänge von Dj Beni und dem Kellerkind. Los gehts beim musikalischen Ostern der Karakas Bar um 22:00Uhr. Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss: der Eintritt ist frei! Wir wünschen viel Spaß!

Sonntag (15.7)
Und so schnell ist der ganze Spaß wieder vorbei. Nicht ganz! Wer bis Sonntag immernoch nicht seine soziale Partyader zum schlagen gebracht hat, dem empfehlen wir am Badeschiff und im Arena Club ab 14:00Uhr vorbeizuschauen. Ganz nach dem Motto FUCK ME NOW, LOVE ME LATER drehen Martin Dawson (Crosstown Rebels / Off Rec.), Daniel Dreier (Highgrade / Bar25), Cotumo (Burlesque Musique) und andere bekannte Szenenamen am Pult für euch. Für diejenigen unter euch die auf Liebe etwas länger verzichten können, kostet der Eintritt ab 14:00Uhr nur 2€. Für alle Spätzügler erhöt sich der Eintritt ab 20:00Uhr in die elektronische Klangwelt auf 5€. Sollte es mit der Liebe nach dem Akt nicht klappen, raten wir euch den nächsten Ausgehplan am Freitag zu checken. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. 

alt 
berlinmusic.tv ist ein Projekt der Initiative der Studenten des Forschungszentrums für Populäre Musik der Humboldt Universität Berlin. Dabei handelt es sich um eine Plattform für Musik aus Berlin: Berliner Musiker, Berliner Bands, Projekte und alle von Berlin inspirierten Musikliebhaber. Wir veröffentlichen Interviews, Portraits, Reviews, Veranstaltungstipps von Berliner Musikern und darüber hinaus in Schrift, Bild, Ton und vor allem Videoformaten.










Derzeit stehen kein Veranstaltungen in diesem Genre an.