Berlin Festival 2012 - Erstes Line-Up veröffentlicht

13. März 2012 - Electronic
Verfasser: David Moschini

Die Veranstalter des Berlin Festivals 2012 haben die ersten bestätigten Acts bekanntgegeben.

Das Berlin Festival aus dem vergangenen Jahr hat Berlinern und Besuchern der Stadt gezeigt, dass es eine Menge drauf hat und zudem noch einiges an Potenzial besitzt. Grund genug also auch in diesem Jahr bei den Acts zu klotzen als zu kleckern.

Wie auch im letzten Jahr wird sich das Berlin Festival größtenteils irgendwo zwischen Indie/Rock und Elektro bewegen. Fans der Gitarrenmusik dürfen sich über die Berliner von Bonaparte, wie auch die Hamburger von Tocotronic freuen. Wie auch 2011 werden die deutschen Newcomer der Stunde Kraftklub dabei sein. All dem Berlinbashing zum Trotz. Größter Name in der Rocksparte bleiben aber die Briten von Franz Ferdinand.

Freunde elektronischer Musik werden sich beim Berlin Festival schwer auf ein Highlight festlegen können. Auf dem Flughafen Tempelhof werden beispielsweise die Newcomer des letzten Jahres SBTRKT live performen. Headliner dürfte hier aber Lokalmatador Paul Kalkbrenner sein, für den das Flughafengelände das perfekte Ambiente bieten wird. Für die späteren Stunden in der Arena gibt es auch zwei Höhepunkte zu vermelden. Neben den beiden Hamburgern von Digitalism werden die beiden Berliner Techno-Helden von Modeselektor live performen. Über Dumme Jungs werden sich auch so einige freuen.

Hier noch ein Mal alle bisherigen Bestätigungen im Überblick:

Berlin Festival @ Flughafen Tempelhof
Bonaparte, Cro, Daughter, First Aid Kit, Franz Ferdinand, Friendly Fires, Frittenbude, Jamie N Commons, Junip, Paul Kalkbrenner, Kraftklub, Little Dragon, Major Lazer, Morning Parade, Orbital, SBTRKT (live), Sigur Rós, Tocotronic, WhoMadeWho

Club Xberg @ Arena Berlin
Crookers, Digitalism, Dumme Jungs, Metronomy, Modeselektor live, Slagmalsklubben, Totally Enormous Extinct Dinosaurs 


alt

berlinmusic.tv ist ein Projekt der Initiative der Studenten des Forschungszentrums für Populäre Musik der Humboldt Universität Berlin. Dabei handelt es sich um eine Plattform für Musik aus Berlin: Berliner Musiker, Berliner Bands, Projekte und alle von Berlin inspirierten Musikliebhaber. Wir veröffentlichen Interviews, Portraits, Reviews, Veranstaltungstipps von Berliner Musikern und darüber hinaus in Schrift, Bild, Ton und vor allem Videoformaten.










05.Nov.2014 -  Electronic
Duke Dumont
Kantine am Berghain Mehr...
09.Nov.2014 -  Electronic
Anne Clark
Postbahnhof Mehr...
13.Nov.2014 -  Electronic
Gramatik
Bi Nuu Mehr...
21.Nov.2014 -  Electronic
Klangkarussell
Astra Mehr...
05.Dec.2014 -  Electronic
Kiasmos
Watergate Mehr...
10.Dec.2014 -  Electronic
Metronomy
Columbiahalle Mehr...
26.Dec.2014 -  Electronic
De/Vision
Postbahnhof Mehr...