Club Transmediale Programm Teil 3

03. Februar 2012 - Electronic
And finally das Programm für Samstag und Sonntag.

Samstag, 04.02.2012

Orgelkonzert mit Tim Hecker

20.30 Uhr, Passionskirche, 18 Euro

altDie abstrakten Drones, die der kanadische Soundkünstler 2001 produzierte, machten ihn zu einer Kultfigur. Um sein aktuelles Werk „Ravedeath“ von 2011 zu präsentieren, wird er die Orgel der Passionskirche benutzen, um ein Feedback zwischen Orgel und Elektronik zu erzeugen, das über den natürlichen Sound der Instrumente gelegt wird.

The Ghosts in the Machine

The Joshua Light Show feat. Manuel Göttsching
21.00 Uhr, Haus der Kulturen der Welt, 20/17 Euro

Joshua White ist der Vorreiter der VJ Kultur und produziert mit analogen Mitteln eine Bild-Sound Synästhesie. Der Gitarrist Manuel Göttsching gründete zu Beginn der 1970iger Jahre die Band Ash Ra Tempel. Mit original analogen Instrumenten versucht er eine Performance zu rekonstruieren, die er bereits 1979 im Haus der Kulturen aufgeführt hat. Dazu gibt es ein Modehappening.

Alternative Fiction
23.00 Uhr, Gretchen, 15 Euro
Antoni Maiovvi,
DJ Mooner,
diskJokke,
Loud-E

Dieser Abend widmet sich der Retro-Kultur. Es geht darum, den speziellen Moment in einem obskuren Track wiederzuentdecken, ihn zu zerschneiden, zu zerhacken. Am Ende wird er wiederzusammengesetzt, aber nach dem Zufallsprinzip und vielleicht besser als vorher.

Mutable Transformation
23.00 Uhr, Horst Krzbrg, 12 Euro
Will Lynch, Pole, Harmonious Thelonious, Marius Reisser, Hieroglyphic Being, Kassem Mosse


Sonntag, 05.02.2012

Random Noize Musick Matinee

15.00 Uhr, HBC, 12 Euro

Thomas Fehlmann, Oval, Cristian Vogel, Shrubbn! & Transforma, Marc Weisser aka Rechenzentrum

All Access or Limited Edition
15.00 Uhr, Kunstraum Bethanien, Eintritt frei

Jacobine Engel, Manuel Göttsching

Touch.30: Spire
20.00 Uhr, Passionskirche, 18 Euro
Charles Matthews, Marcus Davidson, Hildur Guonadottir, The Eternal Chord, Jana Winderen, Eleh

Zum 30-jährigen Jubiläum des multimedialen Verlags und Musiklabels Touch beschäftigt sich Spire mit der Untersuchung von akustischen Räumen in Kirchen und Kathedralen und erforscht dabei die Verbindung und Beziehung zwischen Orgel und elektronischer Musik.

Link zur Webseite

 

berlinmusic.tv ist ein Projekt der Initiative der Studenten des Forschungszentrums für Populäre Musik der Humboldt Universität Berlin. Dabei handelt es sich um eine Plattform für Musik aus Berlin: Berliner Musiker, Berliner Bands, Projekte und alle von Berlin inspirierten Musikliebhaber. Wir veröffentlichen Interviews, Portraits, Reviews, Veranstaltungstipps von Berliner Musikern und darüber hinaus in Schrift, Bild, Ton und vor allem Videoformaten.










28.Aug.2014 -  Electronic
The Korner, Spencer Parker
Berghain Mehr...
12.Sep.2014 -  Electronic
Oscar And The Wolf
Magnet Mehr...
05.Oct.2014 -  Electronic
Future Islands
Astra Mehr...
09.Nov.2014 -  Electronic
Anne Clark
Postbahnhof Mehr...